Kölner Haie - Adler Mannheim | 18.12.2018 | 19:30 Uhr

Keulenswinger
Beiträge: 581
Registriert: 09.09.2017, 21:25
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Kölner Haie - Adler Mannheim | 18.12.2018 | 19:30 Uhr

Beitrag von Keulenswinger » 17.12.2018, 07:57

Bild VS Bild

Kölner Haie - Adler Mannheim | 18.12.2018 | 19:30 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der nächste Gegner: Kölner Haie

Die Haie sind im Aufwind. Nachdem die Domstädter beim letzten Aufeinandertreffen mit den Adlern vor einem Monat noch mit dem Mittelmaß kämpften, hat sich das Team von Trainer Peter Draisaitl in den letzten Wochen wieder ein wenig Luft verschafft. Fünf Siege gelangen den Kölnern, ehe das jüngste Null-Punkte-Wochenende mit zwei 2:5-Niederlagen in München und gegen Berlin dem Tabellenfünften wieder einen kleinen Dämpfer versetzte.

So ist der Rückstand auf die Top Vier wieder ein wenig angewachsen, fünf Zähler liegen die Haie hinter den viertplatzierten Münchenern, haben allerdings schon ein Spiel mehr absolviert. Gleichzeitig beträgt der Vorsprung auf Rang neun lediglich vier Punkte.

In München hatte das Team am Freitag zwar mehr Torschüsse als der deutsche Meister zu verzeichnen, doch fast von Beginn an rannte man einem Rückstand hinterher. Vor eigenem Publikum am Sonntag gegen Berlin glichen die Kölner im zweiten Drittel noch einen 0:2-Rückstand aus, doch auch hier gab es am Ende nichts zu holen.

Augen auf... Morgan Ellis. Der Kanadier ist nicht nur zweitbester Scorer und stärkster Offensiv-Verteidiger der Haie, der 26-Jährige hat auch mit fast 22 Minuten pro Spiel die mit Abstand meiste Eiszeit unter allen Feldspielern des KEC. Keine Frage also, dass Trainer Peter Draisaitl große Stücke auf den 1,86 Meter großen Verteidiger hält. Ellis absolviert nach einem Jahr in Schweden seine zweite Saison in Europa. Den Großteil der vergangenen Spielzeit stand er gemeinsam mit Mark Katic beim Erstligisten in Skelleftea auf dem Eis.

Fakt: Mit Köln und Mannheim treffen zwei der drei fairsten Mannschaften der Liga aufeinander, beide Teams haben bisher im Schnitt weniger als elf Strafminuten kassiert.

DEL-Bilanz der Adler gegen die Haie seit 1994: 127 Spiele, 58 Siege, 3 Unentschieden, 66 Niederlagen, 348:377 Tore

DEL-Bilanz der Adler gegen die Haie 2018/19: 4:2 (A), 5:3 (H)

Kölner Haie - Adler Mannheim
Dienstag, 18.12.2018, 19.30 Uhr
Lanxess-Arena, Köln

Das Spiel wird live im Webradio, bei „Radio Regenbogen 2“ on Air sowie im Telekom-Livestream übertragen. Zudem gibt es aktuelle Infos im Liveticker in der Adler-App (iOS, Android) und auf unserer Homepage.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(c) by Adler Mannheim -> https://www.adler-mannheim.de/aktuelles ... lner-haie/
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Adler Mannheim Website -> https://www.adler-mannheim.de/livecenter/show/1973
Adler Mannheim Fan App
Telekomsports -> https://www.telekomsport.de/event/koeln ... eim/114886
Radio Regenbogen Adler Mannheim Kanal -> https://www.regenbogen.de/radioplayer/adler-mannheim



shneeble
Beiträge: 38
Registriert: 04.09.2017, 22:04
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 18.12.2018 | 19:30 Uhr

Beitrag von shneeble » 18.12.2018, 21:43

Alter, Streckenweise haben die Adler die Kölner schlicht ignoriert...
das war schon echt stark

Adler501
Beiträge: 59
Registriert: 04.09.2017, 23:35
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 18.12.2018 | 19:30 Uhr

Beitrag von Adler501 » 18.12.2018, 22:02

Habe nur die letzten 30 Minuten gesehen. Sowas von überlegen. Das macht ja fast Angst. Wobei mir die.. öllner auch sehr demoralisiert vorkamen. Keinen Darm mehr im Leib.
Kann mir garnicht vorstellen, dass lt. Berichten die öllner am Anfang so stark waren.
Klasse macht Spaß und so nebenbei junge Spieler integriert, oder zumindest ordentlich herangeführt. Also nicht nur heute.
Immer weiter genau so :no1:

Trashtalk
Beiträge: 619
Registriert: 04.09.2017, 21:19
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 18.12.2018 | 19:30 Uhr

Beitrag von Trashtalk » 18.12.2018, 22:06

Also heute kann ich absolut nichts negatives finden.
Das war ein ziemlich souveränes Spiel. Tore sind zum richtigen Zeitpunkt gefallen Endras hat ebenfalls einen guten Tag erwischt wobei ich es für ihn schade finde das er eine Pille schlucken musste.
Da kann man denke ich schnell nen Strich darunter machen. Einfach nur stark.

Maggo
Beiträge: 136
Registriert: 10.09.2017, 00:36
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 18.12.2018 | 19:30 Uhr

Beitrag von Maggo » 18.12.2018, 22:36

Ich finde ja immer noch dass man zu wenig aus den Chancen macht......
*Ironie AUS*

Trashtalk
Beiträge: 619
Registriert: 04.09.2017, 21:19
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 18.12.2018 | 19:30 Uhr

Beitrag von Trashtalk » 18.12.2018, 22:44

Da gab es in letzter Zeit spiele bei denen ich ohne jegliche Ironie genau das bemängelt habe. Heute muss ich allerdings sagen das ich selbst mit der chancenverwertung zufrieden bin.

Patschek_Blut
Beiträge: 489
Registriert: 06.09.2017, 08:29
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 18.12.2018 | 19:30 Uhr

Beitrag von Patschek_Blut » 19.12.2018, 08:14

Sehr souverän, selbst Pavel kann jetzt mal kurz den Anflug eines Lächelns zeigen.........................

Bin mal gespannt auf Freitag
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

Wernersberger
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2018, 12:20
Kontaktdaten:
Status: Offline
Afghanistan

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 18.12.2018 | 19:30 Uhr

Beitrag von Wernersberger » 19.12.2018, 10:15

Adler501 hat geschrieben:
18.12.2018, 22:02
Kann mir garnicht vorstellen, dass lt. Berichten die öllner am Anfang so stark waren.
Doch, waren sie. In den ersten 10 Minuten waren sie klar überlegen und haben nur ihre Chancen nicht genutzt und die Adler nicht für ein paar haarsträubende Fehler bestraft. Eigentlich war es ähnlich wie beim Spiel am 14.10. Da führte Köln nach dem 1. Drittel mit 2:0 und keiner wusste, warum. Der Unterschied war halt, dass sich die Adler damals nicht beeindrucken ließen. Gestern haben die Haie nach dem 0:3 das Spielen quasi eingestellt.

Hannes
Beiträge: 342
Registriert: 04.11.2017, 22:08
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 18.12.2018 | 19:30 Uhr

Beitrag von Hannes » 19.12.2018, 11:44

In Summe war dies ein hochverdienter Sieg gegen bemühte aber letztlich überforderte Kölner.
Ich habe selten ein abgeklärteres Spiel unserer Jungs in Köln gesehen als gestern.
Allerdings fand ich unsere Defensive teilweise sehr unkonzentriert.
Gegen RBM sollten wir besser verteidigen, denn die werden gegen uns richtig heiss sein.
100%Fan

cameron
Beiträge: 314
Registriert: 05.09.2017, 08:29
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kölner Haie - Adler Mannheim | 18.12.2018 | 19:30 Uhr

Beitrag von cameron » 19.12.2018, 13:35

Wie schon jemand geschrieben hat, Köln kam stark aus der Kabine und übte auch direkt Druck aus. Selbst nach unserem 0:1 (schöner Forecheck) war Köln gefühlt besser als wir, kamen allerdings nicht aufs Scoreboard. Das 0:2 ist dann zu einem guten Zeitpunkt gefallen und nach dem 0:3 kurz nach Wiederbeginn des zweiten Drittels war bei Köln offensichtlich die Luft raus.
Unsere Defensive hat die Kölner großteils aus den Gefahrenregionen ferngehalten .. an der Bande und/oder in der Ecke dürfen die von mir aus spielen wie sie wollen .. und vorne hat man sich auch belohnt für schnelles direktes Spiel.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder