02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Hlushko
Beiträge: 228
Registriert: 4. Sep 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Hlushko » 3. Apr 2018, 11:39

Seidenberg ist überragend!
Er macht seinen Job defensiv top.
Er ist torgefährlich.
Er ist giftig und nickelig, aber keinesfalls unfair (jedenfalls nicht mehr als ein Kink,Sparre, Wolf).
Er geht dem Gegner unter die Haut.

Die einzige "Schwäche", die er hat - er spielt nicht mehr bei uns.

Wenn man das nicht sieht und anerkennt.......



Patschek_Blut
Beiträge: 258
Registriert: 6. Sep 2017, 06:29
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Patschek_Blut » 3. Apr 2018, 12:14

Na ja überragend.......................ist wohl genauso übertrieben wie Nichtskönner.

Wenn Akdag so was macht und es geht schief ist das Geschrei groß, das stimmt schon und im Slot findest du einen Defender nur wenn der Stürmer die Defensivaufgabe übernimmt, was beim Geflügel in der Vergangenheit nicht der Fall war.

Es gab nur einen Überragenden Defender der "Quaterback-Qualitäten" hatte und der hieß Slava Fetisov von der Red Machine, keiner in der DEL kommt auch nur in seinen Dunstkreis..................

https://www.youtube.com/watch?v=JANdYK7qGOY
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

Hlushko
Beiträge: 228
Registriert: 4. Sep 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Hlushko » 3. Apr 2018, 12:24

Dann sage ich halt für DEL-Verhältnisse ist er überragend.

Und bei Akdag ist halt immer was - mal wird er gehalten, mal ist der Schiri im Weg, mal bricht sein Stock, mal dies, mal das....

Ich bleibe dabei - Akdag hat defensiv nachgelassen und offensiv kommt auch nicht mehr so viel. Ok - seine Assist-Quote passt, aber wo sind seine Schlagschüsse von der blauen Linie? Es geht hier nicht darum, Akdag-Bashing zu betreiben, sondern darum, seine Leistung objektiv zu betrachten.

Und die ist schwächer geworden - nicht so schwach wie letztes Jahr - aber er kann mehr. Ähnlich ist es bei Reul.

RoyRoedger
Beiträge: 360
Registriert: 4. Sep 2017, 13:38
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von RoyRoedger » 3. Apr 2018, 12:32

Akdag hatte noch nie den Hammer.
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

DanMcG
Site Admin
Beiträge: 232
Registriert: 4. Sep 2017, 05:54
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von DanMcG » 3. Apr 2018, 12:50

Hlushko hat geschrieben:
3. Apr 2018, 11:39
Seidenberg ist überragend!
Er macht seinen Job defensiv top.
Er ist torgefährlich.
Er ist giftig und nickelig, aber keinesfalls unfair (jedenfalls nicht mehr als ein Kink,Sparre, Wolf).
Er geht dem Gegner unter die Haut.

Die einzige "Schwäche", die er hat - er spielt nicht mehr bei uns.

Wenn man das nicht sieht und anerkennt.......
in allen Fällen bin ich bei dir auser in der Sache das er nicht unfair ist.
Ich kann mich doch an einige absolute krasse Aktionen erinnern.
Aber er ist wirklich genial wer was anderes Behauptet soll die BlauWeissRote Brille abnehmen.

Moselaner
Beiträge: 48
Registriert: 9. Sep 2017, 11:49
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Moselaner » 3. Apr 2018, 13:02

kurze Regelfrage - vor dem 2:1 bleibt der Puck ja am Schlittschuh des Unparteiischen hängen, Mauer hat zufällig die bessere Position um an den Puck zu kommen und kann auf Christensen passen. Ist das regelkonform oder müsste da abgepfiffen werden? Im HF 2015 gegen WOB gab's mal was ähnliches bei einem der lustigen 0:3 Rückstand Spiele. In der DEL hüpfen die Schiris ja auch meist wenn sie den Puck auf sich zukommen sehen, nicht nur in der NHL.

Und 'lustig' das Forum RBM Nordkurve, da haben aber auch einige die Fanbrille mit den ganz dicken Milchglasscheiben auf...

angel_eyes
Beiträge: 215
Registriert: 4. Sep 2017, 14:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ecuador

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von angel_eyes » 3. Apr 2018, 13:36

Wenn Schiris den Puck berühren läuft das Spiel ganz normal weiter; auch wenn sie eine 1A-Vorlage liefern.

Warum sie trotzdem regelmäßiig versuchen den Pucks auszuweichen, sollte ja eh klar sein.

Crazynet
Site Admin
Beiträge: 348
Registriert: 1. Sep 2017, 07:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Crazynet » 3. Apr 2018, 13:50

Der Schiri ist in so fern als unsichtbare Person zu werten.
So hieß es damals immer im Fussball bei mir.

Patschek_Blut
Beiträge: 258
Registriert: 6. Sep 2017, 06:29
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Patschek_Blut » 3. Apr 2018, 16:14

Das fällt unter die Rubrik Dumm gelaufen, der Schiri ist Luft, solange er nicht pfeift, dann isser meistens heiße Luft............................
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

adlerfan1970
Beiträge: 76
Registriert: 4. Sep 2017, 21:14
Danksagung erhalten: 3 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von adlerfan1970 » 3. Apr 2018, 17:05

Also die Strafen gegen uns waren alle ok und auch teilweise sauer dumm...Das von kink wohl am meisten...Keine Gefahr keine Scheibe. ..Aber dennoch insgesammt von ihm und dem Team tolle Leistung. ..hoffe wir gleichen die Serie wieder aus, denn sonst wird es schwer. RichtiG enttäuscht bin ich von kolarik derzeit. ..Das fing bei ihm schon vor olympia an..Da dachte man er macht langsam damit er sich nicht noch Olympia verletzt. Aber danach ging es grad so weiter...Hatten gestern genug Chancen den Sack zu zumachen. Für mich war die Strafe beim 1:0 spielentscheidend.sehr kleinlich gepfiffen diesen 6. Mann...Bei München hatte man es später auch laufen lassen...Fand alles in der wechselzone statt.bei 5 gegen 5 waren wir gestern mit Abstand besser als München. ..So war klar das die tore nur in unterzahl fallen können. Vielleicht morgen mal spare für kolarik bringen...finde er bringt viel mehr Schwung aufs Eis und beißt sich ins Spiel. ..

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder