31.03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München 4:2

PC Dragon
Beiträge: 35
Registriert: 9. Sep 2017, 07:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
United States of America

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von PC Dragon » 1. Apr 2018, 19:42

Hlushko hat geschrieben:
1. Apr 2018, 18:01
Trotz des Sieges gestern weiß ich nicht, wie wir noch 3x gegen die gewinnen sollen.
Denke genauso und hoffe, dass meine Gedanken "Lügen gestraft werden".

Und ob die Bullen in den ersten 10 Minuten Probleme hatten und im 3. Drittel einen 2 minütigen "black out" hatten,
täuscht mich nicht drüber weg, dass Bullen mindestens 40 Minuten besser waren.

Und mal ehrlich... das 2:2 hätte man auch nicht geben müssen.....aber "Gott sei Dank" haben sie das Spiel gedreht.


"By the age of 18, the average American has witnessed 200,000 acts of violence on television, most of them occurring during Game 1 of the NHL playoff series." - Steve Rushin

Maggo
Beiträge: 95
Registriert: 9. Sep 2017, 22:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von Maggo » 1. Apr 2018, 20:45

Wieso genau muss man das Tor nicht geben?
Welche Regel siehst Du als Anspruchsnorn für einen Regelverstoß?

Ich sag euch was...
Die Dosen würden das nicht diskutieren und ihr regelgerechtes Tor in Frage stellen. Auch nicht ihren Sieg!

Die bessere Mannschaft ist am Ende die Mannschaft, die effektiver ihre Chancen nutzt und Chancen des Gegners vereitelt. Die Dosen können von mir aus in jedem Spiel der Serie das hübschere Spiel spielen.
Am Ende ist wichtig was im Netz zappelt. Und alles in allem haben sie bisher von Pfiffen über beide Spiele hinweg etwas mehr profitiert wie die die Adler.

Trotzdem, trotz der etwas besseren Pfiffe und der schickeren Schlittschuhtechnik, trotzdem ist die Serie ausgeglichen. Und da darf man stolz drauf sein und Eier zeigen anstatt ihre Kringel zu bewundern.

Morgen ist Teil drei eines Fights der nur über Willen und Macht, Mut und Leidenschaft geht. Alles Dinge die man nicht kaufen kann....

PC Dragon
Beiträge: 35
Registriert: 9. Sep 2017, 07:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
United States of America

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von PC Dragon » 1. Apr 2018, 21:02

Torraumabseits ? ....Behinderung des Torwarts ?
Wenn dies so eindeutig gewesen wäre, hätten die Refs nicht eine gefühlte Ewigkeit gebraucht
eine Entscheidung zu treffen...und ich habe es mir jetzt auch schon zig mal angeschaut
und wollte in diesem Moment kein Streifenhörnchen sein....

Dass die Adler das Spiel gedreht haben zeugt von Eiern, da gebe ich Dir Recht und hoffentlich
habe sie diese auch über Ostern hinaus. :schal:
"By the age of 18, the average American has witnessed 200,000 acts of violence on television, most of them occurring during Game 1 of the NHL playoff series." - Steve Rushin

Maggo
Beiträge: 95
Registriert: 9. Sep 2017, 22:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von Maggo » 1. Apr 2018, 21:12

Ullman bremst, will das Torraumabseits verhindern.
Dass ihm ein Bulle Flügel verleiht ist kaum seine Schuld.
So sagt es die Regel, so wurde es entschieden.

angel_eyes
Beiträge: 215
Registriert: 4. Sep 2017, 14:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ecuador

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von angel_eyes » 1. Apr 2018, 21:17

Bei der Situation bin ich immer noch nicht sicher; zumal ich nicht einmal weiß, was die Entscheidung auf dem Eis war. Ich glaube "kein Tor".
War sicherlich kein Torraumabseits; dann wird Ulle vom Bullen gedrückt ... anschließend schiebt Ulle eigentlich eigenmächtig mit seinem Bein den Goalie weg. Wegen letzterem gab es sicherlich auch die ganze Diskussion.

Ich selbst würde auch sagen, dass es ein sauberes Tor war, hat mich aber sehr gewundert, dass das Tor trotz Pizzacheck gegeben wurde.

Maggo
Beiträge: 95
Registriert: 9. Sep 2017, 22:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von Maggo » 1. Apr 2018, 22:16

Auf dem Eis wurde auf Tor entschieden.
Wenn man Ulle zu gute hält geschieben worden zu sein kann man doch seine Bewegung nicht als eigenmächtig erachten. Das eine bedingt für mich das andere. Sei es wie es sei, die Bilder sollten gewertet werden wie sie zu sehen sind, ohne Interpretation. Und da bleibt sachlich festzuhalten dass Ulle Flügel bekommt. Zu viel Flügel ist halt auch nicht gut.

BruceAbbey#22
Beiträge: 29
Registriert: 4. Sep 2017, 13:34
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von BruceAbbey#22 » 1. Apr 2018, 22:19

Warum wundern? Glaubt hier einer die Kritik von Stewart hätte keine Wirkung gezeigt. Die Sache mit Plachta, die Kritik von Stewart. Davon abgesehen dass ich das Tor auch als regulär betrachte, wenn sie es nicht geben rastet ein Großteil der Halle aus. Mit Sicherheit.
Ich kaufe keine BIO-Artikel!
In meinem Alter braucht man
alle Konservierungsstoffe, die man
kriegen kann

angel_eyes
Beiträge: 215
Registriert: 4. Sep 2017, 14:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ecuador

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von angel_eyes » 1. Apr 2018, 22:25

Das ist denen doch sonst auch egal.
Vielleicht liegt es auch einfach nur daran, dass selbst die DEL kein Interesse an einem Sweep hatte.
(Ich nehme jetzt auch den Aluhut ab ;) )

Trashtalk
Beiträge: 333
Registriert: 4. Sep 2017, 19:19
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von Trashtalk » 1. Apr 2018, 22:35

Wenn ein Pizzacheck auf dem Eis steht und dann auch noch gerade er diesen Treffer gibt dann muss das Tor auch regulär gewesen sein. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Transportiert diese Energie dieses Momentum in die anstehende Partie! Baut denen noch ein paar Ostereier ein! Oder schießt den Bullen die Eier blau weiß rot!

Patschek_Blut
Beiträge: 242
Registriert: 6. Sep 2017, 06:29
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von Patschek_Blut » 2. Apr 2018, 06:11

Was sollen eigentlich diese Diskussionen ? Die bessere Mannschaft hat verloren ? Ja ? Wo denn ? Haben sie mehr Tore geschossen ? Beim Geflügel hätte es wiederum geheißen, ey zu Blöd um den Puck ins Tor zu kriegen.

Bei diesem Spiel gibt es zwei Dinge die Auffälig waren,´;

1. Es war keine Panik im Hühnerhaufen, man hat sich zurück gekämpft und in den letzten 10 Minuten ein probates Mittel gegen die Plörrejünger gefunden !
2. Vor ein paar Wochen wäre die Mannschaft gnadenlos auseinander gefallen !

Egal wie es weitergeht es macht zu Zeit einfach Spass !
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder