29.03.2018 1. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Antworten
Stevo@ice
Beiträge: 90
Registriert: 28. Sep 2017, 14:04
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 29.03.2018 1. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Stevo@ice » 29. Mär 2018, 21:04

Die Bild hat es auch schon auf der Titelseite: https://www.bild.de/sport/mehr-sport/ei ... .bild.html
"Im letzten Drittel wird es schmutzig: Münchens Pinizzotto checkt Gegenspieler Plachta mit dem Ellbogen ins Gesicht. Der Mannheimer knallt in die Bande und bleibt danach minutenlang regungslos auf dem Eis liegen, muss behandelt werden. Unfassbar: Von der Strafbank macht Pinizzotto höhnisch Zeichen. Er will wohl andeuten, dass der verletzte Plachta sich Schlafen gelegt hätte. Die Mannheimer Fans toben zurecht."
Gerade für dieses Verhalten gehört dieses Objekt für den Rest der Saison aus dem Verkehr gezogen.

Olaf hat im Ticker auch schon das Richtige gesagt: "Alles andere als eine lange Sperre wäre ein Skandal."

Da wird das Spiel zur Nebensache und deshalb spare ich mir da heute auch jeden Kommentar.



Maggo
Beiträge: 99
Registriert: 9. Sep 2017, 22:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 29.03.2018 1. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Maggo » 29. Mär 2018, 21:08

Tatsächlich ist die Boulevardpresse mal für was gut. Der druck auf der DEL ist jetzt schon massiv und das Echo so derb hoch dass alles andere als ne Sperre sie unglaublich scheisse aussehen lässt.

Stevo@ice
Beiträge: 90
Registriert: 28. Sep 2017, 14:04
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 29.03.2018 1. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Stevo@ice » 29. Mär 2018, 21:12

Aber die DEL selbst schweigt beahrrlich über die Szene in ihren Spielberichten auf der Homepage... :wall:

Crazynet
Site Admin
Beiträge: 350
Registriert: 1. Sep 2017, 07:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Re: 29.03.2018 1. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Crazynet » 29. Mär 2018, 21:13


Stevo@ice
Beiträge: 90
Registriert: 28. Sep 2017, 14:04
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 29.03.2018 1. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Stevo@ice » 29. Mär 2018, 21:15

Bild
Hier übrigens der Blickwinkel des Schiedsrichters. Kann man ja mal übersehen... :wall:

Crazynet
Site Admin
Beiträge: 350
Registriert: 1. Sep 2017, 07:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Re: 29.03.2018 1. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Crazynet » 29. Mär 2018, 21:25

Der hat halt Dosen auf den Augen...

Trashtalk
Beiträge: 360
Registriert: 4. Sep 2017, 19:19
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 29.03.2018 1. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Trashtalk » 29. Mär 2018, 21:35

Da hab ich einen solchen Hass bei diesem Spiel!
Mal wieder!!!!!! Wurde Mannheim von diesen bekackten Amateur arschloch Schiris betrogen! Und ich bin fest davon überzeugt, auch wenn das hätte wäre wenn ist, das wir das Spiel unter regulären Bedingungen gewonnen hätten. Aber so wird man in dieser Liga schon seid Jahren betrogen.

Und dieses... (netiquette hin oder her aber ich habe keine Worte) ich wünsche mir inständig das er seine gerechte Strafe auf dem Eis erhält! Und auch wenn man das keinen Spieler wünscht. Aber hier würde ich mich freuen wenn man diesen Spieler einfach aus dem Spiel nimmt und zwar für sehr lange. Ich verweise hier auf eine Aktion von Marty McSorley!

Crazynet
Site Admin
Beiträge: 350
Registriert: 1. Sep 2017, 07:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Re: 29.03.2018 1. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Crazynet » 29. Mär 2018, 21:37

Mister Sparre - bitte...

Hlushko
Beiträge: 228
Registriert: 4. Sep 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 29.03.2018 1. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Hlushko » 29. Mär 2018, 21:54

Dem Pinizzotto braucht man keinen Spieler auf den Hals zu hetzen. Den Kampf verliert JEDER bei uns.

Man kann höchstens einen unserer Spieler opfern und zu einem dreckigen Foul auffordern. Das ist zwar nicht die beste Lösung, aber wenn die Schiris die Spieler nicht schützen, dann muss man es halt selbst tun.

Dann setzen wir halt die Regeln aus und spielen in einer "Bush-League " wie Stewart es ausdrückte.

Aber vielleicht könnte sich ein Herr Hopp auch einmal dazu herablassen und ein Verfahren einleiten. Wäre echt mal an der Zeit, dass der mal den A..... hochkriegt.

In der Szene mit den 2+2 für Wolf im zweiten Drittel bin ich allerdings bei den Schiris. Wolf wird gelegt und haut dann GANZ BEWUSST dem Hager im Fallen den Schläger ins Gesicht. Saudumme Aktion.

Ich schätze mal, dass die Saison für Plachta gelaufen ist. Das wird mindestens eine Gehirnerschütterung sein.

Stevo@ice
Beiträge: 90
Registriert: 28. Sep 2017, 14:04
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 29.03.2018 1. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Stevo@ice » 29. Mär 2018, 22:02

Don Jackson hat die Aktion nach dem Spiel wohl als "Clean Hit" bezeichnet. Ich habe gerade all meine Achtung vor diesem Mann verloren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder