Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2018/2019

Diskussionen rund um die Adler Mannheim
Antworten
RobCimetta14
Beiträge: 11
Registriert: 18. Jan 2018, 14:23
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2018/2019

Beitrag von RobCimetta14 » 28. Jan 2018, 21:51

Ich denke, nach der Entlassung von Mike in Düsseldorf, wird es jetzt im Spielerkarussell ordentlich zur Sache gehen.
Ich kenne ihn jetzt nicht persönlich aber ich schätz mal, er schläft drei Tage aus , dann ruft auch schon D.Hopp an um kadertechnisch mit ihm zu reden. In Kooperation mit P.G. natürlich.

Und zu Nick Petersen... ich mag ihn als Spieler, würde glaub ich jeder Mannschaft weiterhelfen.

Viel wichtiger finde ich zuerst den Vertrag mit Mr. Kolarik zu verlängern.
Setoguchi würde ich auch noch ein Jahr halten und nicht gehen lassen. Ich glaub er ist so ein Typ der brauch ne Saison um sich in der Stadt, in der Liga , in der Mannschaft und in der Organisation zurecht zu finden.



DanMcG
Site Admin
Beiträge: 216
Registriert: 4. Sep 2017, 05:54
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2018/2019

Beitrag von DanMcG » 29. Jan 2018, 09:00

Interessant finde ich auch den Artikel...
http://www.rp-online.de/sport/eishockey ... -1.7344520
vielleicht bemüht man sich ja gerade um Müller... wäre ne Feine Sache :)

RBI
Beiträge: 335
Registriert: 5. Sep 2017, 07:07
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2018/2019

Beitrag von RBI » 29. Jan 2018, 10:15

immerweiter hat geschrieben:
27. Jan 2018, 20:57
Darüber hinaus finde ich ist er oft zu unrecht einer der ersten die sitzen müssen. Wie er gerade beweist, die Reihe mit Festerling und Hungerecker funktioniert mit ihm besser als mit MacMurchy.

Ich würde ihn nicht abgeben.
Da sind wir schon wieder einer Meinung!
Wenn er spielen darf, bringt er immer seine Leistung. Mag sein, dass er irgendwo etwas limitiert ist, wie man schon lesen konnte. Ich frage mich allerdings wo! Er ist technisch sehr versiert, hat einen guten Schuss, ist schnell, unangenehm für den Gegner und gibt immer alles oder etwas mehr!
Bevor er sitzt, müssten Kink oder Ullmann schon an ihren Sitzen festgewachsen sein!

Und dass er besser in der Reihe funktioniert, als MacMurchy ist auch logisch. Spielt MacMurchy, ist alles auf seinen Schlagschuss ausgerichtet. Der hat in letzter Zeit an Wirkung aber deutlich verloren. Spielt Sparre, dann wird auch wirklich gespielt und die Reihe ist wesentlich schwerer auszurechnen.

Ich würde ihn auch niemals abgeben, zumal er kein AL-Spieler ist!

Zu Müller:

Ist auch so einer, den ich eigentlich nicht mag. Tore schießen kann er allerdings und ist auch für jeden Gegner ein unbequemer Spieler. Allerdings denke ich, dass er finanziell durchaus zulangen wird. Das wäre für mich jedenfalls der Grund, warum Krefeld angeblich noch nicht mit ihm gesprochen hat. Zu teuer!

immerweiter
Beiträge: 208
Registriert: 5. Sep 2017, 05:35
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2018/2019

Beitrag von immerweiter » 30. Jan 2018, 17:06

Ich habe eine App die heißt Flashscore. Da schaue ich an Spieltagen immer bei der DEL2, ob unsere FL in Kassel spielen. Da lese ich beim Scoren immer den Namen Pimm, seit er in Kassel spielt. Der ist meine ich 28 Jahre. Hat den jemand von euch auf dem Schirm, ob der nicht DEL tauglich wäre. Nur mal so ein Gedanke.

Steve Kelly # 11
Beiträge: 61
Registriert: 8. Sep 2017, 12:00
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2018/2019

Beitrag von Steve Kelly # 11 » 30. Jan 2018, 17:15

Pimm wird nächste Saison wahrscheinlich in der DEL spielen. Er steht wohl auf dem Zettel von Wolfsburg und Düsseldorf.

Gruß
Stephan
„Glaube nie oben angekommen zu sein - denn so fängt der Weg nach unten an.“

„Wenn ich hier (in Mannheim) bin, habe ich etwas unterschrieben und da heißt es Feuer - Feuer und Einsatz bis zum geht nicht mehr!“ [Hans Zach]

adler69
Beiträge: 34
Registriert: 25. Jan 2018, 13:06
Danksagung erhalten: 10 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2018/2019

Beitrag von adler69 » 31. Jan 2018, 10:04

Braden Pimm ist eine Scoringmaschine , schon seit 3 Jahren in der DEL 2.

Könnte für eine DEL Mannschaft tatsächlich eine Verstärkung sein. Ihm kann es aber auch so ergehen wie Harrison Reed, der in der DEL 2 bei Crimmitschau 117 Punkte in der Saison gemacht hat und dann bei Straubing in der DEL nur auf 25 Punkte kam.

Hannes
Beiträge: 113
Registriert: 4. Nov 2017, 21:08
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2018/2019

Beitrag von Hannes » 31. Jan 2018, 10:29

Im anderen Forum wird grad heftig geflurfunkt.
Ulle soll seinen Spind geräumt haben, Kinky um Vertragsauflösung gebeten haben.

Was bin ich froh, wenn diese Saison rum ist und die Fakten (Wer kommt, wer geht, wer wird gegangen) auf dem Tisch liegen.
100%Fan

RBI
Beiträge: 335
Registriert: 5. Sep 2017, 07:07
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2018/2019

Beitrag von RBI » 31. Jan 2018, 10:38

Wenn diese auf dem Tisch liegen, geistern die für die folgende Saison herum. Ist doch normal. Anders wäre es ja auch langweilig.

RoyRoedger
Beiträge: 331
Registriert: 4. Sep 2017, 13:38
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2018/2019

Beitrag von RoyRoedger » 31. Jan 2018, 10:47

Bei Ulle bin ich gespannt wo sein weg hingeht. das er den Spind geräumt hat halte ich für ein Gerücht.
- Frisch ein Haus gebaut
- Frau in Mannheim verwurzelt
- Sohn im U10 bereich recht erfolgreich
- Und sicherlich noch immer ein Spieler der besser als ein Radeke oder Murch gestern spielen kann und das in den letzten Spielen auch getan hat. (Die Reihe Ulle,kink,goc war nicht die schlechteste in den Spielen davor)


Sollte Kink kündigen, will ich nicht wissen wo er hingeht. Denn ein Kink der seine Rolle spielen kann und nicht das was er hier spielen muss, ist nicht der schlechteste. Aber er ist ein "Arbeiter" ein Spieler der an der Bande und Unterzahl seine Stärken hat. Gestern in einer reihe die spielen will, wieder komplett überfordert.

Und der FLurfunk der SAP Arena ist sicherlich die beste Informationsquelle
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

Hlushko
Beiträge: 208
Registriert: 4. Sep 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2018/2019

Beitrag von Hlushko » 31. Jan 2018, 10:56

Ich bezweifle, dass ausgerechnet die Spieler wegwollen, die bisher fast immer im Kader standen, ohne wirklich Leistung zu bringen.

Ein Kink ist mit der Kapitänsrolle komplett überfordert und spielt spätestens seit seiner langfristigen Vertragsverlängerung ganz schwach.
Klar, er "versucht" zu kämpfen, aber unter dem Strich ist das zu wenig.

Auch Ullmann mach wohl immer noch die meisten Kilometer auf dem Eis, aber er ist leider zu langsam geworden.
An der Einstellung kann man ihm aber nichts vorwerfen.

Trotzdem sehe ich es als "brotlose Kunst" an, was die beiden abliefern.

Eine Reihe mit Sparre, Raedeke/Mac Murchy und M.Goc wäre m.M.n. deutlich stärker.

Auf Sparre zu verzichten ist eh die dümmste Entscheidung, die man treffen kann.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder