Test Adler Mannheim - HV71 Jönköping | 21.08.19 | 19:30 Uhr

Moderator: Keulenswinger

Antworten
Keulenswinger
Beiträge: 356
Registriert: 9. Sep 2017, 21:25
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Test Adler Mannheim - HV71 Jönköping | 21.08.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Keulenswinger » 3. Aug 2019, 11:32

Adler Mannheim - HV71 Jönköping | 21.08.19 | 19:30 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Als Teil der Vorbereitung auf die DEL-Saison 2019/20 richten die Adler Mannheim vom 21. bis 25. August 2019 erstmals ein Heimturnier in der Nebenhalle Süd der SAP Arena sowie in Heilbronn aus. Entgegen der ursprünglichen Planung musste auch die Partie der Adler vom Sonntag (25. August) gegen Sparta Prag nach Heilbronn verlegt werden, da an diesem Tag auf dem Mannheimer-Maimarkt-Gelände ein Großkonzert stattfindet. Im Zuge dessen wurde die Sonntagspartie zwischen HV71 und Genève-Servette auf Samstag, den 24. August, 20.00 Uhr verlegt. Folgend eine Übersicht zum Ticketverkauf für die beiden Partien in Heilbronn und Mannheim.
Adler vs. HV71, Mittwoch, den 21. August, 19.30 Uhr, Nebenhalle Süd:

Die 500 in der Nebenhalle zur Verfügung stehenden Sitzplatzkarten werden unter allen Dauerkartenkunden verlost. Hierfür können Dauerkarteninhaber ab sofort und bis Freitag, den 02. August, um 10.00 Uhr unter https://tickets.saparena.de/shops/105 verbindlich ihr Ticket beantragen. Pro Dauerkarteninhaber werden maximal zwei Karten vergeben. Aufgrund der gesonderten Situation in der Nebenhalle Süd brauchen auch Kinder unter vier Jahren eine eigene Eintrittskarte. Die Karten kosten 15 Euro. Die Tickets sind für den kompletten Spieltag gültig und berechtigen an diesem Tag zum Parken auf dem VIP-Parkplatz der SAP Arena. Für das leibliche Wohl wird auf dem Vorplatz der Nebenhalle gesorgt. Die Partie Genève-Servette gegen Prag beginnt an diesem Tag um 16.00 Uhr.

Die verfügbaren Stehplatzkarten gehen zu gleichen Teilen an die vier Fangruppierungen und werden von diesen in Eigenregie vergeben. Für die drei Rollstuhlplätze gilt derweil das „first come first serve“-Prinzip. Berechtigte richten Ihre Email bitte an ticketing@saparena.de.
Adler vs. Genève-Servette, Freitag, den 23. August, 19.30 Uhr, Heilbronn:

Tageskarten für diese Partie sind ab Anfang August im Vorverkauf über den Ticketanbieter keyvent (www.keyvent.de) oder am Spieltag selbst an den Abendkassen erhältlich und gelten zudem für die zuvor stattfindende Partie zwischen HV71 und Sparta Prag (16.00 Uhr). Tickets im Stehplatzbereich kosten zwischen 8 Euro und 12 Euro, Sitzplätze zwischen 10 Euro und 20 Euro. Alle Adler-Dauerkartenkunden erhalten ihr Ticket zum Preis der Ermäßigungsstufe.
Adler vs. Sparta Prag, Sonntag, den 25. August, 13.30 Uhr, Heilbronn:

Tickets für das Einzelspiel sind ab Anfang August im Vorverkauf über den Ticketanbieter keyvent (www.keyvent.de) oder am Spieltag selbst an den Abendkassen erhältlich. Tickets für die Stehplätze kosten zwischen 5 Euro und 9 Euro, für Sitzplätze zwischen 9 Euro und 15 Euro. Alle Adler-Dauerkartenkunden erhalten ihr Ticket zum Preis der Ermäßigungsstufe. Die Partie zwischen HV71 und Genève-Servette findet dagegen bereits am Samstag, den 24. August in der Nebenhalle Süd statt (20.00 Uhr). Stehplatzkarten für dieses Spiel kosten 3 Euro, Sitzplatz 5 Euro. Die Tickets sind ab sofort im Ticketshop der Arena, im Whistle – Fanwear.Tickets (Q 6 Q 7), unter der Hotline 0621-18190333, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie am Veranstaltungstag im Ticketshop der SAP Arena erhältlich.
Kostenloser Bustransfer nach Heilbronn

Die Adler stellen für die beiden Spiele in Heilbronn jeweils vier Busse kostenfrei zur Verfügung. Interessierte Fans können sich erstmals bei der „The Boys Are Back In Town“-Party am 02. August bei den Fanbeauftragten am Stand des Fanprojekts für die Fahrten anmelden. Sollten im Anschluss noch Plätze zur Verfügung stehen, werden kurzfristig weitere Anmeldetermine kommuniziert. Am Freitag starten die Busse um 17.00 Uhr an der SAP Arena Richtung Heilbronn. Am Sonntag ist um 11.30 Uhr Abfahrt am alten Eisstadion am Friedrichspark. Die Anmeldung beinhaltet ausschließlich den Transfer, Eintrittskarten sind separat zu erwerben. Pro Person können maximal vier Plätze reserviert werden. Es gilt das „first come first serve“-Prinzip.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(c) by Adler Mannheim -> https://www.adler-mannheim.de/aktuelles ... imturnier/
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Adler Mannheim Website -> https://www.adler-mannheim.de/livecenter/show/3039
Adler Mannheim Fan App
Magenta Sport ->
Radio Regenbogen Adler Mannheim Kanal -> https://www.regenbogen.de/radioplayer/adler-mannheim



Trashtalk
Beiträge: 494
Registriert: 4. Sep 2017, 21:19
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Test Adler Mannheim - HV71 Jönköping | 21.08.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Trashtalk » 5. Aug 2019, 21:33

Nabend.
Habe mich für Tickets für dieses Spiel beworben. Weiß jemand ob die Verlosungsmails schon versendet wurden?

fhansi
Beiträge: 286
Registriert: 8. Sep 2017, 10:41
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Test Adler Mannheim - HV71 Jönköping | 21.08.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von fhansi » 22. Aug 2019, 10:23

Schade, das sie verloren haben aber ich denke es ist ganz gut daran kann man ja was lernen...

In der Zusammenschau mit den Spielen in der Schweiz kann man sich schon auf die neue Saison freuen.

Patschek_Blut
Beiträge: 345
Registriert: 6. Sep 2017, 08:29
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: Test Adler Mannheim - HV71 Jönköping | 21.08.19 | 19:30 Uhr

Beitrag von Patschek_Blut » 23. Aug 2019, 16:48

ist halt vorbereitung, ernst wird es mit dem ersten CHL spiel alles andere ist erst mal makulatur .

weiss auch keiner wie ernst die gegner die spiele nehmen, erfahrungsgemäss wird da viel ausprobiert.
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder