Finale Spiel2 EHC Red Bull München - Adler Mannheim | 20.04.2019 | 20:00 Uhr

Keulenswinger
Beiträge: 425
Registriert: 9. Sep 2017, 21:25
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Finale Spiel2 EHC Red Bull München - Adler Mannheim | 20.04.2019 | 20:00 Uhr

Beitrag von Keulenswinger » 19. Apr 2019, 10:04

Bild VS Bild

EHC Red Bull München - Adler Mannheim | 20.04.2019 | 20:00 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Finalgegner: EHC Red Bull München

Das Duell des Vorrundenersten gegen den -zweiten hatten viele Experten auf der Rechnung. Doch der Meister der letzten drei Jahre hatte auf dem Weg ins Finale einige Hürden zu bewältigen.

Mit den Eisbären aus Berlin hatten die Münchener im Viertelfinale einen Gegner vor der Brust, der mit einer Erfolgsserie in die Playoffs gestürmt war und von Beginn an selbstbewusst auftrat. Dass das Team von Trainer Don Jackson die Hauptstädter am Ende in sechs Spielen besiegte, spricht für die Klasse der Landeshauptstädter.

Noch enger war die Serie gegen Augsburg. Sieben Spiele und mehr als vier Verlängerungen dauerte es, bis sich die Mannschaft um Kapitän Michael Wolf die Finalteilnahme gesichert hatte. Die leidenschaftlich kämpfende und defensivstarke Truppe aus Augsburg war wahrlich kein Spaziergang für das Team aus München. In den sieben Spielen erzielte der deutsche Meister nur elf Tore. Doch letztlich setzte sich wieder die Klasse des dreifachen Titelträgers durch.

Augen auf... Danny aus den Birken! 17 Jahre, zehn Monate und sieben Tage war Danny aus den Birken alt, als er am 22.12.2002 sein DEL-Debüt für die Adler gab. Nach einer Massenschlägerei im Heimspiel gegen die DEG kassierte Stammkeeper Mike Rosati zur Mitte des Spiels eine Matchstrafe, der Youngster rückte zwischen die Pfosten und hielt seinen Kasten bis zum Ende der Partie sauber. 2007 stand aus den Birken im Kader des Teams, das den Meistertitel in der SAP Arena feierte. Nach seinem Wechsel nach Iserlohn im Sommer 2009 avancierte er zum Stammtorhüter, zwei Jahre später in Köln zum Nationalspieler. Nach inzwischen drei Meistertiteln mit dem EHC Red Bull München war aus den Birken auch der Rückhalt der deutschen Nationalmannschaft, die bei Olympia in Pyeongchang Silber holte. Vor wenigen Wochen wurde er zudem nicht nur als Torhüter der Saison, sondern auch als Deutschlands Eishockeyspieler des Jahres ausgezeichnet.

Die DEL-Playoff-Bilanz der Adler gegen München: Ein Finale zwischen Mannheim und München gab es schon einmal. Im Jahr 2001 forderten die Adler den amtierenden Meister München Barons heraus und holten sich mit einem 2:1-Sieg nach Verlängerung in Spiel vier den Titel. Gegen den EHC Red Bull München trafen die Adler im Halbfinale der letzten Saison zum ersten Mal in den Playoffs aufeinander. Gegen den damals übermächtig scheinenden Gegner schlug sich Mannheim tapfer. Doch die Mannschaft von Meistertrainer Don Jackson machte nach fünf Spielen den Finaleinzug perfekt.

DEL-Bilanz der Adler gegen den EHC Red Bull München seit 1994: 41 Spiele, 17 Siege, 24 Niederlagen, 115:119 Tore

DEL-Bilanz der Adler gegen München in der laufenden Saison: 4:5 n.P. (H), 1:0 n.P. (A), 3:1 (A), 1:2 (H)

Die Termine:
Spiel 1: Donnerstag, 18.04., 19.30 Uhr, in Mannheim
Spiel 2: Samstag, 20.04., 20.00 Uhr, in München
Spiel 3: Montag, 22.04., 14.00 Uhr, in Mannheim
Spiel 4: Mittwoch, 24.04., 19.30 Uhr, in München
Spiel 5*: Freitag, 26.4., 19:30 Uhr , in Mannheim
Spiel 6*: Sonntag, 28.04., 14.00 Uhr, in München
Spiel 7*: Dienstag, 30.04., 19.30 Uhr, in Mannheim
* falls nötig

Alle Spiele werden live im Webradio, in Einblendungen bei „Radio Regenbogen 2“ on Air sowie im Livestream bei MAGENTA SPORT übertragen. Zudem gibt es von allen Spielen wie gewohnt aktuelle Infos im Liveticker in der Adler-App (iOS, Android) sowie auf unserer Homepage. Die ersten drei Partien sowie ein mögliches fünftes Spiel werden zudem live im Free-TV bei SPORT1 sowie im Livestream übertragen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(c) by Adler Mannheim -> https://www.adler-mannheim.de/aktuelles ... -muenchen/
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Adler Mannheim Website -> https://www.adler-mannheim.de/livecenter/show/2227
Adler Mannheim Fan App
Magenta Sport -> https://www.magentasport.de/event/ehc-r ... eim/451267
Radio Regenbogen Adler Mannheim Kanal -> https://www.regenbogen.de/radioplayer/adler-mannheim



Patschek_Blut
Beiträge: 373
Registriert: 6. Sep 2017, 08:29
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: Finale Spiel2 EHC Red Bull München - Adler Mannheim | 20.04.2019 | 20:00 Uhr

Beitrag von Patschek_Blut » 20. Apr 2019, 22:59

Wann ist eigentlich das erste Spiel in Muenchen, heute kann es nicht gewesen sein man hörte nur Mannheim..................Heimathmosphäre im Dosentempel fürs Geflügel und kräftig auf die Zwölf für die Dosenhur.......... so mag Papi das.

:laola:
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

Trashtalk
Beiträge: 524
Registriert: 4. Sep 2017, 21:19
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Finale Spiel2 EHC Red Bull München - Adler Mannheim | 20.04.2019 | 20:00 Uhr

Beitrag von Trashtalk » 20. Apr 2019, 23:16

Chancen genutzt.
Endras mit einem bockstarken Spiel. Der hat uns den Sieg festgehalten.
München hatte aber auch wirklich dicke dicke Chancen uns das ein oder andere Ding rein ein zu bauen. Aber wie gesagt! Endras.

Schiris haben uns wieder einige Strafen eingebaut. Klar waren paar dabei die extrem blöd waren. Allerdings (mit Fanbrille) hab ich bei München auch die ein oder andere Aktion gesehen wo ich gern öfter den Arm gehoben hätte. Glücklicherweise ist es nicht so ärgerlich da das Ergebnis unterm Strich passt. :-)

Kam Voakes nochmal zurück? Karma :-)

Maggo
Beiträge: 136
Registriert: 10. Sep 2017, 00:36
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Finale Spiel2 EHC Red Bull München - Adler Mannheim | 20.04.2019 | 20:00 Uhr

Beitrag von Maggo » 21. Apr 2019, 03:00

Laut wars, geil wars, verdient wars..
Ich hab von München in der Halle nix gehört aber mitten aus diesem mit aller Macht und lauten Wechselgesängen knallenden Kurve wars auch schwer sein Wort zu verstehen.

Keulenswinger
Beiträge: 425
Registriert: 9. Sep 2017, 21:25
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Re: Finale Spiel2 EHC Red Bull München - Adler Mannheim | 20.04.2019 | 20:00 Uhr

Beitrag von Keulenswinger » 21. Apr 2019, 08:43

Bockstarkes erstes Drittel! Hatte kruzzeitig das Gefühl, das die alles raus hauen, und dann im 2ten nicht mehr können und stehend K.o. sind. Dann trifft auch noch der auch von mir gescholtene Kolarik zum 1:0.
Ab dem zweiten Drittel kam es mir so vor, das man RBM von Schirieseite unbedingt die Möglichkeit geben wollte, den Ausgleich zu machen. Und im dritten erst recht. Die Strafen von Mikkelson und Adam waren ja wohl die Witze des Abends. Da wussten selbst Herr Schwele und Renz nichts mehr zu sagen, die für fast alles (auch den Headshot gegen Smith) eine Erklärung hatten.
Auf jedenfall hat man sich heute nicht von den Schiries nervös machen lassen, hat die Tore gemacht, und somit hat die lächerliche Strafenverteilung keine Auswirkung gehabt.
Voakes verletzt? Tja ... wer im Glashaus sitzt, der sollte sich im dunkeln ausziehen!
Aber das wird dann wohl später die Rechtfertigung sein, das München die Serie verliert. Da man ja soo viele Verletzte hat, und nur mit drei Reihen spielen konnte.

Patschek_Blut
Beiträge: 373
Registriert: 6. Sep 2017, 08:29
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: Finale Spiel2 EHC Red Bull München - Adler Mannheim | 20.04.2019 | 20:00 Uhr

Beitrag von Patschek_Blut » 21. Apr 2019, 10:23

Ach Gottchen ja mir kommen die Tränen, die armen Dosenhur......., Können sich keinen tiefen Kader leisten und müssen mit der Restdrampe antreten..........einen Runde Mitleid.

Kommt davon wenn mit gleicher Münze zurückgezahlt wird, mal gespannt auf wen es Drecksackson als nächstes abgesehen hat...
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

Hannes
Beiträge: 252
Registriert: 4. Nov 2017, 22:08
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Finale Spiel2 EHC Red Bull München - Adler Mannheim | 20.04.2019 | 20:00 Uhr

Beitrag von Hannes » 21. Apr 2019, 10:46

Danke, Jungs.
Im ersten Drittel wurde gleich mal klargemacht, dass die ruppige Spielweise der Münchner und die gezielten Angriffe auf unsere Keyplayer nicht länger toleriert werden.
100%Fan

Trashtalk
Beiträge: 524
Registriert: 4. Sep 2017, 21:19
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Finale Spiel2 EHC Red Bull München - Adler Mannheim | 20.04.2019 | 20:00 Uhr

Beitrag von Trashtalk » 21. Apr 2019, 11:27

Mal interessehalber.
Gibt es eigentlich von anderen Vereinen auch PK Mitschnitte nach den Spielen? Oder sind die Adler einfach nur die einzigen die das posten?

adler200
Beiträge: 33
Registriert: 18. Okt 2017, 12:52
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Finale Spiel2 EHC Red Bull München - Adler Mannheim | 20.04.2019 | 20:00 Uhr

Beitrag von adler200 » 22. Apr 2019, 02:12

Da ich beruflich nicht da war, habe ich Spiel Nummer 2 jetzt erst gesehen.

Eine kurze Frage:

Wie deutlich will man uns bitte verarschen? Die Strafen im letzten Drittel gegen Wolf (gerade wenn man zuvor den Check an Plachta sieht), Mikkelson und Adam sind ja mehr als lächerlich.

Gerade Mikkelson....Beinstellen? Nie im Leben...der Münchner rutscht aus, Mikkelson hilft mit einem kleine Schubser...in welcher Liga sind das 2 Minuten??
Noch deutlicher kann man München nicht helfen wollen...ah doch, ich vergaß den Schiri gegen Nürnberg, der erst eine Strafe gibt, den Arm dann aber ganz schnell wieder sinken lässt. :trottel:

fhansi
Beiträge: 316
Registriert: 8. Sep 2017, 10:41
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Finale Spiel2 EHC Red Bull München - Adler Mannheim | 20.04.2019 | 20:00 Uhr

Beitrag von fhansi » 22. Apr 2019, 21:18

Ich hätte auch noch eine Frage: Ist es eigentlich möglich nen Timeout nach einem Icing zu nehmen? Das konterkariert doch das Icing oder hab ich da etwas falsch verstanden...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder