Adler Mannheim - Fishtown Pinguins | 30.12.2018 | 14:00 Uhr

Antworten
Keulenswinger
Beiträge: 344
Registriert: 9. Sep 2017, 19:25
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Adler Mannheim - Fishtown Pinguins | 30.12.2018 | 14:00 Uhr

Beitrag von Keulenswinger » 29. Dez 2018, 10:38

Bild VS Bild

Adler Mannheim - Fishtown Pinguins | 30.12.2018 | 14:00 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der nächste Gegner: Fischtown Pinguins Bremerhaven

Überraschungsteam der Saison? Nach dem erstaunlich forschen Auftreten der Bremerhavener in den vergangenen beiden Spielzeiten ist ein sechster Platz nach knapp zwei Dritteln der Saison eigentlich keine große Überraschung mehr, zumal dieser Titel zweifellos noch den auf Platz vier liegenden Augsburger Panthern gebührt.

Auch in der Saison 2017/18 lag das Team von Trainer Thomas Popiesch lange Zeit in den Top Sechs, rutschte erst gegen Saisonende auf den neunten Platz ab. Doch in diesem Jahr haben sich die Pinguins schon ein beachtliches Polster verschafft. Der Rückstand auf Platz zwei beträgt lediglich sieben Punkte, der Vorsprung auf Platz elf und das damit verbundene Hauptrunden-Aus ist auf 21 Zähler angewachsen.

Nach dem 8:1-Heimsieg am Freitagabend gegen die Wolfsburg Grizzlys stellt die Truppe um Kapitän Mike Moore mit 109 Toren sogar den zweitstärksten Sturm der Liga. Trotz ausgeglichenem Schussverhältnis hatten die Bremerhavener mit den Grizzlys keine Mühe, führten nach dem zweiten Drittel schon mit 7:1 und verwandelten die ausverkaufte Eisarena in Bremerhaven in ein wahres Tollhaus.

Augen auf... Mark Zengerle. Dass der vor 29 Jahren im US-Bundesstaat New York geborene Stürmer in der DEL keine Ausländerlizenz belegt, ist angesichts des Nachnamens kaum verwunderlich. Wäre der spielstarke Zengerle nur einige Zentimeter größer gewachsen, so wäre sein Weg in die NHL vermutlich vorprogrammiert gewesen und er wäre nie in der DEL gelandet. Doch mit nur 1,73cm Körpergröße fiel er in Nordamerika durch das Raster. Seine Stärken in der Spielübersicht kann er in Bremerhaven voll ausspielen. Mit 24 Assists in 27 Spielen ist er zweitbester Vorlagengeber der Liga, seine sechs Tore eingerechnet machen ihn zum besten Scorer seiner Mannschaft – und das, obwohl er erst vier Wochen nach Saisonstart zum Team dazu gestoßen ist.

Fakt: Hätte Bremerhaven aus den ersten acht Spielen mehr als nur sieben Punkte geholt, lägen die Pinguins in der Tabelle noch weiter oben. Aus den letzten 25 Spielen haben nur die Adler (51) mehr Punkte eingefahren als das Team von der Nordseeküste (49.).

DEL-Bilanz der Adler gegen die Fischtown Pinguins seit 1994: 10 Spiele, 7 Siege, 3 Niederlagen, 39:28 Tore

DEL-Bilanz der Adler gegen die Fischtown Pinguins 2018/19: 1:2 n.V. (A), 5:4 n.V. (A)

Adler Mannheim - Fischtown Pinguins
Sonntag, 30.12,2018, 14.00 Uhr
SAP Arena, Mannheim

Das Spiel wird live im Webradio, bei „Radio Regenbogen 2“ on Air sowie im Telekom-Livestream übertragen. Zudem gibt es aktuelle Infos im Liveticker in der Adler-App (iOS, Android) und auf unserer Homepage.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(c) by Adler Mannheim -> https://www.adler-mannheim.de/aktuelles ... emerhaven/
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Adler Mannheim Website -> https://www.adler-mannheim.de/livecenter/show/1978
Adler Mannheim Fan App
Telekomsports -> https://www.telekomsport.de/event/adler ... ven/114976
Radio Regenbogen Adler Mannheim Kanal -> https://www.regenbogen.de/radioplayer/adler-mannheim



Trashtalk
Beiträge: 483
Registriert: 4. Sep 2017, 19:19
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Adler Mannheim - Fishtown Pinguins | 30.12.2018 | 14:00 Uhr

Beitrag von Trashtalk » 30. Dez 2018, 18:08

Es war jetzt nicht das beste Spiel. Aber gewonnen ist gewonnen. Und wie pavel in der PK sinngemäß sagt. Wichtig ist unterm Strich.
Vielleicht war die Mannschaft gerade wegen den beiden Niederlagen auch ein wenig verunsichert und musste erst wieder in die Spur finden.
Alles in allem aber verdient und auch in der Höhe in Ordnung.
Was mich etwas gestört hat ist das die Adler gerade gegen Schluss nicht etwas mehr Körper gespielt haben. Da hat Bremerhaven doch probiert über das körperliche Element nochmal ins Spiel zu kommen.

Und natürlich die Schiris... da fällt mir nur ein... Gott vergib ihnen denn sie wissen nicht was sie tun.
Die Strafe gegen Seider war nix. Allerdings ist dadurch ein Tor gefallen was Bremerhaven wieder ins Spiel brachte. Thema Momentumswing.
Bei dem Tor das Adam zugeschrieben wurde bin ich jetzt nicht so ganz regelsicher Seider schießt und der Puck prallt von Adams Körper ins Tor. Ist dann der angeschossene der Torschütze?
Sei’s drum. Wegen den beiden ersten Toren den Videobeweis zu konsultieren fand ich schon traurig.
Und im letzten Drittel hätte man noch so einiges gegen BEV geben können.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch und freue mich schon auf weitere Diskussionen mit euch

Maggo
Beiträge: 135
Registriert: 9. Sep 2017, 22:36
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Adler Mannheim - Fishtown Pinguins | 30.12.2018 | 14:00 Uhr

Beitrag von Maggo » 30. Dez 2018, 18:21

Ich hab die Szene mit Seider auch im Kopf. Falls ich das richtig sehen konnte spielt er den Puck nicht unbedrängt über die Bande. Es gab Kontakt mit dem Schläger eines Bremerhafeners. Richtig?

fhansi
Beiträge: 284
Registriert: 8. Sep 2017, 08:41
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Adler Mannheim - Fishtown Pinguins | 30.12.2018 | 14:00 Uhr

Beitrag von fhansi » 30. Dez 2018, 18:28

Soweit ich weis ist egal ob der Puck vom Körper ins Tor prallt oder sonst wie ausser mit der Hand oder dem Schlittschuh (kicken) ins Tor fällt. Der letzte der dran war kriegt das Tor.

Das mit der Spileverzögerungsstrafe war nen Witz, hab es nicht ganz so gutbgesehen aber fraglich. Aber wie schon zuvor gesagt : denn sie wissen nicht was sie tun...

Guten Rutsch!

adlerfan1970
Beiträge: 108
Registriert: 4. Sep 2017, 21:14
Danksagung erhalten: 8 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Adler Mannheim - Fishtown Pinguins | 30.12.2018 | 14:00 Uhr

Beitrag von adlerfan1970 » 31. Dez 2018, 10:38

Guter abschluss für eine bisher tolle saison.zum spiel gestern, war es keine spielerische glanzleistung, aber auch solche spiele muss man gewinnen.spezialteams haben leider einen abwärtstrend. Daran muss wieder verstärkt gearbeitet werde, denn das könnte in den playoffs das zünglein an der waage sein.
Euch Allen einen guten start ins neue jahr.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder