Rund um die Playoff 2019

Alles um die anderen Vereine der DEL
Hlushko
Beiträge: 254
Registriert: 04.09.2017, 15:17
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Rund um die Playoff 2019

Beitrag von Hlushko » 01.04.2019, 12:59

Die "Härte" der engen Serie relativiert sich durch die lange Pause zwischen den Spielen.
Die Haie sind garantiert nicht kaputt.
Vielleicht fällt aber nach einem engen Sieg in Spiel 7 die Anspannung etwas weg.

Wir sind klarer Favorit, auch wenn Köln unser Playoff-Angstgegner ist.

Daher fühle ich Vorfreude für das Duell mit den Haien, aber auch ein bißchen Bammel in mir.
Ich sehe uns noch nicht im Finale.

Aber es wäre an der Zeit ein paar Rechnungen zu begleichen.



Patschek_Blut
Beiträge: 491
Registriert: 06.09.2017, 08:29
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: Rund um die Playoff 2019

Beitrag von Patschek_Blut » 01.04.2019, 13:58

Köln hat einen 3:1 Rückstand aufgeholt, die werden nicht gerade einen Mangel an Selbstbewustsein haben, selbst wenn sie in der Serie zurückliegen.

Ich rate zur Vorsicht, das Finale ist noch ganz weit weg !
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

Hannes
Beiträge: 370
Registriert: 04.11.2017, 22:08
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Rund um die Playoff 2019

Beitrag von Hannes » 01.04.2019, 14:31

Am besten den Kölnern gleich eine vor den Bug knallen, und 4 oder 5 zu nichts gewinnen.
100%Fan

RBI
Beiträge: 584
Registriert: 05.09.2017, 09:07
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Rund um die Playoff 2019

Beitrag von RBI » 01.04.2019, 15:54

Ohne zu euphorisch sein zu wollen, ist mir vor Köln absolut nicht bange!
Bei Köln ist mehr als 50% Wesslau! Und der wird auch mal Schwächen zeigen. Die Haie haben in der Serie zwar durchaus ein paar feine Spielzüge gezeigt, sind aber insgesamt zu schwach.
Wenn die Adler konzentriert ihre Leistung abrufen können, werden sie das in spätestens 6 Spielen schaffen.

Hannes
Beiträge: 370
Registriert: 04.11.2017, 22:08
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Rund um die Playoff 2019

Beitrag von Hannes » 01.04.2019, 17:02

Mannheim gegen Köln
D'dorf wäre mir lieber gewesen. Mir schmeckt Altbier deutlich besser als Kölsch. In sportlicher Hinsicht kommt mit Köln ein Gegner, der grad mächtig euphorisiert ist. Und der uns LEIDER in den Playoffs nicht so liegt.
Köln ist im Spielrhythmus, kann auf einen starken Torwart bauen, hat einige tolle Einzelkönner, hat als Team gezeigt, dass sie einen 1:3 Spielerückstand gerade biegen können.
Allerdings müssen wir uns nicht in die Buxe machen. Wir sind in (fast) allen Mannschaftsteilen besser besetzt. Wenn wir gut nach der Pause gut ins Spiel 1 kommen, sollten wir nicht über Köln stolpern.

Mannheim in 5.

München gegen Augsburg
Ich befürchte Eiskrieg zwischen diesen beiden Teams. Das wird ein brutaler Abnutzungskampf. Augsburg wird Daheim seine Siege erkämpfen, dürften aber in München nichts holen. Zu erfahren und zu abgezockt die Münchner, die auch diese Serie (die 11. ??) in Folge gewinnen werden.

München in 6.
Zuletzt geändert von Hannes am 01.04.2019, 17:03, insgesamt 1-mal geändert.
100%Fan

Trashtalk
Beiträge: 634
Registriert: 04.09.2017, 21:19
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Rund um die Playoff 2019

Beitrag von Trashtalk » 01.04.2019, 17:02

Die Ergebnisse in der Runde waren bis auf ein Spiel und eins in der Vorbereitung alle recht deutlich. Aber da stand draisaitl noch hinter der Bande. Da war das noch ein anderes Team. Mit Lacroix haben die ja einen richtigen Aufschwung erfahren. Allerdings haben die auch ein paar wichtige Spieler auf der Verletztenliste.
Unterschätzen wird man die mit Sicherheit nicht. Schon gar nicht in einem Halbfinale. Aber ich könnte mir gut vorstellen das die ein oder sogar zwei spiele stehlen. Aber viermal werden die nicht gegen Mannheim gewinnen.

SixT8
Beiträge: 42
Registriert: 24.12.2017, 09:10
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

RE:Rund um die Playoff 2019

Beitrag von SixT8 » 01.04.2019, 17:35

Mein Senf !

Ausgerechnet gegen die Koi, wir erinnern uns an das letzte Heimspiel der Adler......

fragwürdige Entscheidungen der Pandas, zugunsten der Kois, :penaltybox:

als alter Prophet und Weissager, weissage ich jetzt schon voraus,
dass es wieder mehr Panda Entscheidungen, gegen die Adler geben wird.
Es würde mich freuen, wenn ich mich irre.

Und jetzt noch was für's Phrasenschwein,
-die Mannschaften sollen die Spiele entscheiden, nicht die Schiris-
Offense wins Games,
Defense wins Championships!

Keulenswinger
Beiträge: 599
Registriert: 09.09.2017, 21:25
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Re: Rund um die Playoff 2019

Beitrag von Keulenswinger » 01.04.2019, 18:04

Köln ist in Schwung, Mannheim mit der langen Pause. Könnte also im ersten Spiel eine enge Kiste werden. Und ich traue den Haien zu, das Sie zwei Spiele klauen können. Das war`s dann aber auch, daher Mannheim in 6.

Wünschen würde ich mir Augsburg in 7 :-)

Trashtalk
Beiträge: 634
Registriert: 04.09.2017, 21:19
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: HF 1 Adler Mannheim - Kölner Haie | 02.04.2019 | 19:30 Uhr

Beitrag von Trashtalk » 01.04.2019, 19:23

Gab hier mal die Regel im spieltagsthread erst nach dem Spiel zu kommentieren.
Diskutiere doch einfach im Thread DEL und da in der
Play-off Rubrik mit.

AdlerOldie
Beiträge: 63
Registriert: 04.09.2017, 22:30
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Rund um die Playoff 2019

Beitrag von AdlerOldie » 01.04.2019, 20:46

das wird wieder nicht gut für meine Nerven...
:popcorn:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder