VF Spiel 5 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers | 24.03.2018 | 16:30 Uhr

Keulenswinger
Beiträge: 527
Registriert: 9. Sep 2017, 21:25
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

VF Spiel 5 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers | 24.03.2018 | 16:30 Uhr

Beitrag von Keulenswinger » 23. Mär 2019, 08:02

Bild VS Bild

VF Spiel 5 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers | 24.03.2018 | 16:30 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Viertelfinalgegner: Thomas Sabo Ice Tigers

Die Thomas Sabo Ice Tigers haben in dieser Saison schon so ziemlich alles erlebt. Nach der Premiere in der Champions Hockey League und einem missglückten Saisonstart samt frühem Trainerwechsel kamen Verletzungssorgen und im Januar auch noch eine 0:7-Heimklatsche gegen das Kellerkind aus Wolfsburg, als fast die komplette Mannschaft von einem Noro-Virus geschwächt war, dazu.

Mit Manager Martin Jiranek an der Bande fanden die Franken erst über den Jahreswechsel wieder in die Spur. Im Jahr 2019 sind die Ice Tigers die viertbeste Mannschaft der DEL, doch die Playoffserie gegen Bremerhaven war bezeichnend für den bisherigen Saisonverlauf.

Da stand dem Team um Kapitän Patrick Reimer nach einem Sieg in Spiel eins und einer 3:0-Führung zu Beginn des dritten Drittels im zweiten Match vor eigenem Publikum die Tür zum Viertelfinaleinzug sperrangelweit auf. Doch die Nürnberger gaben das Match aus der Hand, konnten nur noch zuschauen, wie die Fischtown Pinguins die Serie in der Verlängerung ausglichen. Doch am Ende schoss Dane Fox mit seinem Siegtreffer in Overtime von Spiel drei die Ice Tigers ins Viertelfinale.

Einzig Torhüter Niklas Treutle und Kapitän Patrick Reimer gehörten in den letzten Wochen zu den Spielern, die fast durchweg überzeugende Leistungen ablieferten. Der Rest des Kaders leistete sich zu oft zu viele Aussetzer. Auch in den vier Hauptrundenspielen gegen die Adler gab es für Nürnberg wenig zu holen.

Augen auf... Niklas Treutle! Nach einer überragenden Saison 2017/18 spielten der 27 Jahre alte Keeper eine auf den ersten Blick durchschnittliche Hauptrunde. Mit 91,1 Prozent gehaltener Schüsse liegt der gebürtige Nürnberger gerade noch unter den Top 10 der besten Torhüter der Liga. Doch es gibt nur vier Keeper, die in der laufenden Saison mehr als Treutles 1.117 Schüsse auf ihren Kasten bekommen haben, und jene haben allesamt mindestens acht Partien mehr absolviert. In den drei Playoff-Partien gegen Bremerhaven wehrte er mehr als 94 Prozent der Schüsse ab und kassierte weniger als zwei Gegentore pro 60 Spielminuten – Spitzenwerte für einen Torhüter.

Die Playoff-Bilanz der Adler gegen Nürnberg: Zum neunten Mal bereits treffen die Adler in den DEL-Playoffs auf Nürnberg, noch nie konnten die Franken eine Serie für sich entscheiden. Die bisher knappste Entscheidung fiel im Achtelfinalduell 1996, als sich die Adler durch den Siegtreffer von Pavel Gross in der Overtime des entscheidenden fünften Spiels durchsetzten. Zuletzt trafen beide Mannschaften vor vier Jahren in den Playoffs aufeinander, damals gewannen die Adler auf dem Weg zum späteren Titelgewinn mit 4:1-Siegen.

DEL-Bilanz der Adler gegen Nürnberg seit 1994: 130 Spiele, 74 Siege, 3 Unentschieden, 53 Niederlagen, 386:355 Tore

DEL-Bilanz der Adler gegen Nürnberg in der laufenden Saison: 4:2 (H), 4:1 (A), 4:3 (H), 4:1 (A)

Die Termine:
Spiel 1: Mittwoch, 13.03., 19:30 Uhr in Mannheim
Spiel 2: Freitag, 15.03., 19:30 Uhr in Nürnberg
Spiel 3: Sonntag, 17.03., 19:00 Uhr in Mannheim
Spiel 4: Freitag, 22.03., 19:30 Uhr in Nürnberg
Spiel 5: Sonntag, 24.03., 16:30 Uhr, in Mannheim
Spiel 6*: Freitag, 29.03., 19:30 Uhr, in Nürnberg
Spiel 7*: Sonntag, 31.03., Uhrzeit offen, in Mannheim

* falls nötig

Alle Spiele werden live im Webradio, in Einblendungen bei „Radio Regenbogen 2“ on Air sowie im Livestream der Telekom übertragen. Zudem gibt es von allen Spielen wie gewohnt aktuelle Infos im Liveticker in der Adler-App (iOS, Android) sowie auf unserer Homepage. Spiel vier wird zudem live im Free-TV bei Sport1 sowie im Livestream übertragen.



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(c) by Adler Mannheim -> https://www.adler-mannheim.de/aktuelles ... ce-tigers/
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Adler Mannheim Website -> https://www.adler-mannheim.de/livecenter/show/2177
Adler Mannheim Fan App
Magenta Sport -> https://www.magentasport.de/event/adler ... ers/447658
Radio Regenbogen Adler Mannheim Kanal -> https://www.regenbogen.de/radioplayer/adler-mannheim



Patschek_Blut
Beiträge: 433
Registriert: 6. Sep 2017, 08:29
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: VF Spiel 5 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers | 24.03.2018 | 16:30 Uhr

Beitrag von Patschek_Blut » 24. Mär 2019, 22:11

Hallo jemand Zuhause ? Oder alle unterm Sauerstoffzelt, oder die Baterien am Herzschrittmacher wechseln............

Playoffhockey vom Feinsten schnell, dramatisch, hart aber nicht unfair, Glückwunsch an Beide Teams tolle Show und Respekt für die Mietzen grosser Kampf

:flagge:
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

Trashtalk
Beiträge: 571
Registriert: 4. Sep 2017, 21:19
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: VF Spiel 5 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers | 24.03.2018 | 16:30 Uhr

Beitrag von Trashtalk » 24. Mär 2019, 22:14

Na Hallejuja.
Damit ist der Deckel drauf und für NBG hat die Fette Lady gesungen. Trotzdem war das nochmal ein richtig hartes Stück Arbeit. Am Ende hätte es nicht ganz so spannend sein müssen aber zum Glück ist es in die richtige Richtung gegangen.
Bei der Spielweise einiger Nürnberger bin ich ganz froh das es nicht weitere Verletzungen zu verzeichnen gibt und bei Huhtala hoffe ich das es nur eine Vorsichtsmaßnahme ist. In NBG hat er ja noch zu Ende gespielt.

Was mir weiterhin etwas sauer aufstößt ist wie der Oberrang Fanclub gefühlt schon die Meisterschaft feiert. 2012 sollte doch allen gezeigt haben das zu früh feiern bös nach hinten losgehen kann. Heute hat NBG in dieser Phase den Abstand auf zwei Tore verkürzt.

Jetzt bin ich mal auf die anderen Serien gespannt.
Was haltet ihr von der bevorstehenden Pause bis zum nächsten Spiel?

PC Dragon
Beiträge: 39
Registriert: 9. Sep 2017, 09:33
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
United States of America

Re: VF Spiel 5 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers | 24.03.2018 | 16:30 Uhr

Beitrag von PC Dragon » 24. Mär 2019, 23:06

Trashtalk hat geschrieben:
24. Mär 2019, 22:14
Trotzdem war das nochmal ein richtig hartes Stück Arbeit.....
Volle Zustimmung...das war unnötig schwierig, wenn ich allein an die Chancen in den ersten 10 Minuten
vom 2. Drittel denke. Konnte zwar nicht alles optimal sehen... aber da hätte schon eine 2 Tore Führung stehen müssen.

Das 2:3 war der Weckruf !......das 3:3 klasse rausgespielt und unser aktueller "Rothelm" trifft momentan alles 8-)...selbst aus der Luft.

Jetzt bin ich mal gespannt, wen wir im HF vor die Flinte bekommen.
"By the age of 18, the average American has witnessed 200,000 acts of violence on television, most of them occurring during Game 1 of the NHL playoff series." - Steve Rushin

fhansi
Beiträge: 351
Registriert: 8. Sep 2017, 10:41
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: VF Spiel 5 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers | 24.03.2018 | 16:30 Uhr

Beitrag von fhansi » 25. Mär 2019, 09:48

Na bis zur Meisterschaft ist es noch ein steiniger Weg, meine Meinung, aber hoffen darf man :).

Geiles Spiel und gute Stimmung in der Halle, für den Abschluss der VF würdig. NGB hat sich tapfer gewehrt muss man mal auch anerkennen.

In der Zeit bis zum HF sollte man daran arbeiten das man das Hockey was nach dem Führungstreffer von NBG an den Tag gelegt wurde etwas konstanter hinkriegt, das war saustark, simples Hockey, schnell, viel Druck. Sowas werden wir bei den noch möglichen Gegner brauchen.

Hannes
Beiträge: 273
Registriert: 4. Nov 2017, 22:08
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: VF Spiel 5 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers | 24.03.2018 | 16:30 Uhr

Beitrag von Hannes » 25. Mär 2019, 10:03

Glückwunsch zum Erreichen des HF, ein großes Kompliment an die Nürnberger.
Man hatte deutlich gesehen, dass der Sieg der Icetigers am Freitag ordentlich Kraft und Zuversicht bei ihnen freigesetzt hat.

Für mich war Nürnberg in den ersten 25-30 Minuten das leicht bessere Team. Sie wirken spritziger, die Angriffe strukturierter.
In dieser Zeit hat uns Denis, aber vor allem Luke am Leben gehalten. Unglaublich was Adam geleistet hat. Sollte er uns wirklich verlassen (müssen), dann breche ich im Strahl.

So komisch es auch klingt, aber das 3 zu 2 der Nürnberger hat uns aufgeweckt. Aber da lief die Sturmmaschinerie auf Hochtouren. Weltklasse die Kombination Akdag und Kolarik, und Chad wahnsinnig abgebrüht. Sowas bekommt nur er hin.
Es war auch witzig, wie er nach dem Treffer direkt an die Bande hinter dem Tor gefahren ist (dort standen die Herren Binder und Hopp) und kräftig gegen das Plexiglas schlug.

Die beiden schnellen Treffer im letzen Drittel waren kein Nachteil, da war die Messe gelesen.
Nochmals Respekt nach Nürnberg, einen schönen Sommer an die Fans und den Gesellschafter.

Glückwunsch an unserer Adler.
100%Fan

Oregon
Beiträge: 86
Registriert: 5. Sep 2017, 12:54
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: VF Spiel 5 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers | 24.03.2018 | 16:30 Uhr

Beitrag von Oregon » 25. Mär 2019, 10:25

Halbfinale erreicht - das ist erst einmal das wichtigste.

Ein unnötig spannendes Spiel gestern - eine sehr gute Offensive war leider immer wieder gepaart mit etwas schlampigem Aufbauspiel und unaufmerksamer Defensive. Aber man spielt natürlich auch immer so, wie der Gegner es zulässt. Gegen Nürnberg fühlten sich viele berufen, immer wieder mit nach vorn zu gehen, die Quittung kam dann halt. Das hängt aber auch damit zusammen, dass man eben weiß, dass man auf jedes Gegentor reagieren kann bei einem Gegner wie Nürnberg. In einem Halbfinale gegen zum Beispiel Ingolstadt könnte das ähnlich aussehen, gegen Berlin, denke ich, wäre die Konzentration hinten per se schon größer.

Anyway... mein Highlight gestern war Robos Tor. Endlich. Er hatte es so was von verdient. Auch defensiv unglaublich stabil, wie immer. Wolfi dagegen hatte das gesamte VF irgendwie die Pest an der Kelle, die besten Chancen nicht verwandelt. Bezeichnend, dass sein Tor dann ein Abfälscher mit Trikot oder Hose war. Ein weiteres Highlight war der Ausgleich zum 3-3, 20 Sekunden nach der Nürnberger Führung. Das war genau das, was ich oben meinte: Man wusste auf Mannheimer Seite, dass man auf jedes Tor reagieren kann. Da wurde ganz schnell Ernst gemacht, und Kolarik zeigte den Tigern deutlich: "You think you can lead this game? Not in my house..."

Respekt an dieser Stelle noch an das Team und die Fans der Ice Tigers! Das Team gab nie auf, steigerte sich von Spiel zu Spiel und konnte so den Sweep (fast) verdient verhindern. Und die Fans feuerten (zumindest hier in Mannheim - wie es in Nürnberg war kann ich nicht beurteilen) ihr Team mit großer Ausdauer und ohne unnötige Aggressivität an. Das war Eishockey wie es sein soll. Und die diversen Gratulationen auf Facebook lesen sich auch ganz gut.

Ach so... was noch erwähnt sein muss: Katic hat endlich seine ersten zwei Strafminuten der Saison gesammelt. Für "Spielverzögerung"... also Puck ins Netz schießen. Das sagt doch einiges.

fhansi
Beiträge: 351
Registriert: 8. Sep 2017, 10:41
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: VF Spiel 5 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers | 24.03.2018 | 16:30 Uhr

Beitrag von fhansi » 25. Mär 2019, 11:32

Oregon hat geschrieben:
25. Mär 2019, 10:25
Ach so... was noch erwähnt sein muss: Katic hat endlich seine ersten zwei Strafminuten der Saison gesammelt. Für "Spielverzögerung"... also Puck ins Netz schießen. Das sagt doch einiges.
ach so, habe es in der Arena gar nicht gecheckt warum der plötzlich da saß, na da haben die Streifenhörnchen ja wieder mal die wichtigen Strafen verteilt ...

AdlerOldie
Beiträge: 55
Registriert: 4. Sep 2017, 22:30
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: VF Spiel 5 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers | 24.03.2018 | 16:30 Uhr

Beitrag von AdlerOldie » 25. Mär 2019, 18:24

Vielleicht hat er sich gedacht, wenn ich keine reguläre Strafe bekomme, schieß ich halt mal den Puck raus. 🤣🤣

adlerfan1970
Beiträge: 119
Registriert: 4. Sep 2017, 23:14
Danksagung erhalten: 9 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: VF Spiel 5 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers | 24.03.2018 | 16:30 Uhr

Beitrag von adlerfan1970 » 25. Mär 2019, 18:56

Das wäre mal geschafft. Jedoch war nicht alles Gold in der Serie. Nürnberg hatte den Schlüssel gefunden, wie sie es uns schwer machen können..laufen laufen laufen. Das Pressing liegt uns nicht..kaum ein geordneter Aufbau, Fehlpässe und falsche oft Entscheidungen getroffen...BIS ZUM 2:3!!!!!danach powerhockey mit Chancen im Minutentakt...man hat davor regelrecht mit dem Gegner und dem Ergebnis gespielt...das kann schwer in die Hose gehen...gross muss das doch jedem schon so dermaßen ins Hirn eingehämmert haben, dass der gameplan 60 min.einzuhalten ist. Freu mich für reul und bin froh das bei kolarik der Bann gebrochen ist. Bei wolf bin ich nach der Vf Serie eher skeptisch.mir fehlt dieser wolf effekt derzeit. Er verzettelt sich sehr oft und fällt oft hin...normal brachte er immer diesen Mannheimer buu spirit aufs Eis. Bin aber guter Dinge dass er sich im Halbfinale wieder fängt.. glaub er will zu viel und das mit Gewalt.. nun können wir bequem am wochenende, nach dem beschissenen Spielplan, auf unseren Gegner warten.mir ist egal gegen wen, obwohl ich Berlin gern hätte😁

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder