ERC Ingolstadt - Adler Mannheim | 18.11.2018 | 19.00 Uhr

Keulenswinger
Beiträge: 581
Registriert: 09.09.2017, 21:25
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

ERC Ingolstadt - Adler Mannheim | 18.11.2018 | 19.00 Uhr

Beitrag von Keulenswinger » 17.11.2018, 14:12

Bild VS Bild

ERC Ingolstad - Adler Mannheim | 18.11.2018 | 19:00 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der nächste Gegner: ERC Ingolstadt

Tabellenplatz vier, drei Zähler hinter Meister München, aber vor den Titelkandidaten aus Berlin und Köln – den ERC Ingolstadt sollte man in dieser Saison auf der Rechnung haben. Die Mannschaft von Trainer Doug Shedden hat sich nach solidem Saisonstart mit einer Erfolgsserie ab Mitte Oktober in der Spitzengruppe der Liga etabliert.

Im letzten Spiel vor der Deutschland-Cup-Pause blieb die Mannschaft nach zuvor vier Siegen in Folge beim 0:4 gegen München erstmals in der laufenden Saison ohne eigenen Treffer. Bei der knappen 3:4-Niederlage am Freitag in Wolfsburg verfehlten die Ingolstädter aber nur ganz knapp den neunten Sieg in den letzten zwölf Spielen.

Die Bayern sind offensiv und defensiv ausgeglichen stark. Mit Mike Collins, Tyler Keller und Jerry D’Amigo stehen drei Panther unter den besten zwanzig Scorern der Liga. Auf der anderen Seite hat Torhüter Jochen Reimer schon drei Shutouts auf seinem Konto.

Augen auf... Mike Collins. Nach dem Ende seiner Uni-Karriere in der NCAA entschied sich der damals 24 Jahre alte Stürmer schon früh für einen Wechsel nach Europa. Gleich in seiner ersten Saison wurde Collins im Trikot der Kassel Huskies Topscorer der DEL2. Im vergangenen Jahr wechselte der US-Amerikaner von Krefeld nach Ingolstadt. Nach zuletzt 35 Punkten in der Vorrunde wächst der 1,82 Meter große Stürmer derzeit über sich hinaus. Mit 20 Punkten aus den ersten 18 Spielen ist Collins derzeit fünftbester Scorer der DEL, in 18 DEL-Spielen gegen die Adler hat er auch schon 14 Mal gepunktet.

Fakt: Kein Spieler in der DEL hat in der laufenden Saison mehr Bullys für sich entschieden als Ingolstadts Brett Olsson. Insgesamt 226 Mal sicherte der 31 Jahre alte Stürmer seiner Mannschaft die Scheibe am Anspielpunkt. Die Quote von über 60% ist überragend.

DEL-Bilanz der Adler gegen Ingolstadt seit 1994: 78 Spiele, 51 Siege, 27 Niederlagen, 244:188 Tore

Die Duelle der Adler gegen Ingolstadt in der laufenden Saison: 3:1 (H)

ERC Ingolstadt - Adler Mannheim
Sonntag, 18.11.2018, 19.00 Uhr
Saturn Arena, Ingolstadt

Das Spiel wird live im Webradio, bei „Radio Regenbogen 2“ on Air sowie im Telekom-Livestream übertragen. Zudem gibt es aktuelle Infos im Liveticker in der Adler-App (iOS, Android) und auf unserer Homepage.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(c) by Adler Mannheim -> https://www.adler-mannheim.de/aktuelles ... ngolstadt/
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Adler Mannheim Website -> https://www.adler-mannheim.de/livecenter/show/1964
Adler Mannheim Fan App
Telekomsports -> https://www.telekomsport.de/event/erc-i ... eim/114685
Radio Regenbogen Adler Mannheim Kanal -> https://www.regenbogen.de/radioplayer/adler-mannheim



M8961
Beiträge: 64
Registriert: 17.11.2018, 19:24
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: ERC Ingolstadt - Adler Mannheim | 18.11.2018 | 19.00 Uhr

Beitrag von M8961 » 18.11.2018, 13:52

5:3 Sieg Mannheim 👍🎉🙏

shneeble
Beiträge: 38
Registriert: 04.09.2017, 22:04
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: ERC Ingolstadt - Adler Mannheim | 18.11.2018 | 19.00 Uhr

Beitrag von shneeble » 18.11.2018, 21:28

und auf der BabiT party sag ich noch zu Pavel "Wenn die Adler 3-0 führen wird mit himmelangst"
Bäm, da hammers.

Trashtalk
Beiträge: 619
Registriert: 04.09.2017, 21:19
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: ERC Ingolstadt - Adler Mannheim | 18.11.2018 | 19.00 Uhr

Beitrag von Trashtalk » 18.11.2018, 21:30

So damit ist mal der Druck weg den Rekord zu erreichen.
Ärgerlich das man so verloren hat weil man das Spiel eigentlich fest im Griff hatte. Man ist über sechzig Minuten die bessere Mannschaft und dann will dieses blöde Tor einfach nicht fallen. Wie gesagt. Ärgerlich.

Was mich ein klein wenig bedenklich stimmt ist das man schon wieder in der Extratime verloren hat. Ist aktuell kein Beinbruch. Aber ich hoffe nicht das sowas in den Köpfen bleibt. Denn das ist ne Serie die ich ungern Fortsetzen möchte.

Bindi
Beiträge: 200
Registriert: 07.09.2017, 21:51
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Canada

Re: ERC Ingolstadt - Adler Mannheim | 18.11.2018 | 19.00 Uhr

Beitrag von Bindi » 18.11.2018, 21:37

Und v.a. ärgerlich, weil es fünf dämliche Minuten waren, die es uns verhagelt haben. Und im 3. dachte ich schon nach zehn Minuten, dass das nix mehr in der regulären Zeit wird. Egal. Mund abputzen, weitermachen, die Lehren daraus ziehen - und jetzt: 5 Euro in mein Phrasenschwein.

Corbetadler
Beiträge: 30
Registriert: 11.09.2017, 02:46
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: ERC Ingolstadt - Adler Mannheim | 18.11.2018 | 19.00 Uhr

Beitrag von Corbetadler » 18.11.2018, 21:45

Wegen Blödheit verloren. Mit einem 3 Tore Vorsprung ist ein Sieg Pflicht.

So angenehm die Saison insgesamt verläuft, wenn dieser Schlendrian, der sich auch in anderen Spielen einschlisch, nicht bis zu den Playoffs aufhört kann das böse Erwachen im Viertelfinale folgen ! Dann heißt es womöglich die Eisbären lassen den Titel Traum der Adler platzen und schicken die Adler mit 4:2 in der Serie in den Urlaub.

Lg CORBETADLER

cameron
Beiträge: 314
Registriert: 05.09.2017, 08:29
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: ERC Ingolstadt - Adler Mannheim | 18.11.2018 | 19.00 Uhr

Beitrag von cameron » 18.11.2018, 22:16

Wir haben in 18 von 19 spielen gepunktet .. so groß kann dieser Schlendrian nicht sein.
Außer die Adler bekleckert sich kein anderes Team dauerhaft mit Ruhm, somit sind deren Schlendriane scheinbar deutlich größer.

Crosschecker2018
Beiträge: 15
Registriert: 06.11.2018, 07:06
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: ERC Ingolstadt - Adler Mannheim | 18.11.2018 | 19.00 Uhr

Beitrag von Crosschecker2018 » 18.11.2018, 22:45

Super erstes Drittel, zweites gut reingekommen aber dann...trotz Überzahl darf das 1:3 nicht fallen so nach dem Bullie, da war die Torseite mies abgesichert, das ist schon etwas Schlendrian. Und wenn dann der Kapitän eine völlig unnötige Strafe im Drittel des Gegners zieht ist das auch Schlendrian. Der Rest ist dann
Momentum. Powerplay muss unbedingt verbessert werden und sie sollten Mal auch üben wie sie 3 vs 3 spielen, da tun sie sich unheImlich schwer bzw. sind auch offensichtlich schlecht, sowohl offensiv als auch defensiv.

Aber auf hohem Niveau gemotzt, sehr hohem! Ich denke Gross wird das auch sehen und beheben. Vielleicht auch gut wenn sowas mal früh passiert, besser als in den POs. Gibt Gross auch die Möglichkeit was zu verbessern und wo anzusetzen. Der wird sowieso angefressen sein, bestimmt ist das ein guter Schuss vor den Bug zur rechten Zeit gewesen.

Natürlich tut auch das Verletzungspech sein Übriges dazu, mMn fehlt Seider schon, der hat einfach ne gute körperliche Präsenz.

Warum spielt eigentlich Pickard gar nicht mehr, Anfang der Saison immer im Wechsel mit Endras, seit dem Spiel wo er raus musste gar nicht mehr oder täusche ich mich? Nicht das Endras noch überhitzt.

Keulenswinger
Beiträge: 581
Registriert: 09.09.2017, 21:25
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Re: ERC Ingolstadt - Adler Mannheim | 18.11.2018 | 19.00 Uhr

Beitrag von Keulenswinger » 19.11.2018, 08:39

Spiel gestern war gut, und ich hatte eigentlich das Gefühl, das wir das Ding gewinnen. Aber auch wenn Pavel das auf der Haie-PK massiv bezweifelt, das man die zweiten Drittel schlecht spielt, haben wir das Spiel für mich im zweiten verloren. Das dritte war wieder klasse, nur hatte man da Pech im Abschluß.
Und jetzt schon Angst um die PO-Serie haben, ist glaube ich doch ein wenig übertrieben :-)
Wir sind erster mit immer noch 6 Punkten Vorsprung, haben noch 33 Spiele zu spielen, und man hat jetzt nach 9 Siegen in Folge das erste mal verloren. Warten wir`s mal ab und lassen wir die Kirche in Mannheim :-P

cameron
Beiträge: 314
Registriert: 05.09.2017, 08:29
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: ERC Ingolstadt - Adler Mannheim | 18.11.2018 | 19.00 Uhr

Beitrag von cameron » 19.11.2018, 09:09

Crosschecker2018 hat geschrieben:
18.11.2018, 22:45
...
Warum spielt eigentlich Pickard gar nicht mehr, Anfang der Saison immer im Wechsel mit Endras, seit dem Spiel wo er raus musste gar nicht mehr oder täusche ich mich? Nicht das Endras noch überhitzt.
Du weisst, dass gerade Länderspielpause war und wir danach erst zwei Spiele hatten?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder