31.03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München 4:2

angel_eyes
Beiträge: 220
Registriert: 4. Sep 2017, 14:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ecuador

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von angel_eyes » 31. Mär 2018, 19:24

Hatte mir nach etwas mehr als 50 Minuten gedacht "Wenn keine deutliche Leistungssteigerung kommt, dann ist die Serie am Montag durch."
Sehr, sehr glücklicher Sieg ... waren zwar starke erste 10 Minuten, aber danach totale Dominanz durch München. Matchwinner Dennis Endras.



RoyRoedger
Beiträge: 338
Registriert: 4. Sep 2017, 13:38
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von RoyRoedger » 31. Mär 2018, 19:39

Egal wir ginge es bis Mittwoch

Gutes Spiel und verdienter sieg
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

Patschek_Blut
Beiträge: 217
Registriert: 6. Sep 2017, 06:29
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von Patschek_Blut » 31. Mär 2018, 19:45

Na ja 20 Minuten dominantes Spiel, 10 am Anfang und 10 am Schluss haben gereicht. Die Videopause hat München wohl aus dem Konzept gebracht.
Die dümmlichen Strafzeiten haben das gleiche bei den Adlern bewirkt, da hat man sich selbst aus dem Spiel genommen.

Verdienter Sieg nach den Jagdszenen aus München.................

Vor allen Dingen eine wichtige Erkenntnis, man kann gegen München gewinnen !
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

shneeble
Beiträge: 8
Registriert: 4. Sep 2017, 20:04
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von shneeble » 31. Mär 2018, 20:18

war schon alles in allem beeindruckend, wie sie eben auch in den druckphasen dagegengehalten haben. das wird am ende einfach eine frage der ausdauer werden.

Schön zu hören das Plachta wohl bald wieder kommt der könnte auch nochmal einen unterschied machen.

Und wir sehen:
Wenn luke Adam 3x rechts am tor vorbeischießt und 3x links am Tor vorbeischießt dann ist der Puck im Durchschnitt im Netz

Sven68
Beiträge: 46
Registriert: 5. Sep 2017, 20:06
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von Sven68 » 31. Mär 2018, 20:38

DIe Adler waren am Donnerstag ganz klar besser als heute. Mit den Schiris von heute hätten wir in München gewonnen!
Heute haben wir aber stark in Unterzahl gespielt.

danyo
Beiträge: 80
Registriert: 4. Sep 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von danyo » 31. Mär 2018, 20:47

Ja, jetzt könnte man allerdings im PP mal etwas zulegen.

München geht immer auf den scheibenführenden drauf (wir spielen das im PK defensiver) , bei dem Talent das wir haben, sollten das die 5 Mann im PP aber souveräner spielen können.

Hlushko
Beiträge: 210
Registriert: 4. Sep 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von Hlushko » 31. Mär 2018, 21:36

Heute hat nicht die bessere Mannschaft gewonnen, aber das interessiert auch nicht.
Ullmann und Kink.....Respekt! Die sind momentan top.

Ein paar dumme Fouls sollten wir sein lassen.

Den Aufbau beim Powerplay sollte mittlerweile auch der letzte Gegner durchschaut haben. Bin mal gespannt, wann wir da das erste Gegentor in Überzahl kassieren.
Vor allem Akdag ist da null flexibel. Egal wie die Situation ist, er spielt immer den Puck nach hinten.
Ansonsten war er heute aber schon verbessert. Trotzdem bekomme ich Schweissausbrüche, wenn er auf dem Eis ist.

Wir sind jetzt zumindest mal in den Köpfen der Münchener drin. Das war wichtig.

Trotzdem weiß ich nicht, ob wir noch 3x soviel Glück haben wie heute. Die haben uns teilweise schwindelig gespielt.....Hut ab!
Zuletzt geändert von Hlushko am 31. Mär 2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.

Trashtalk
Beiträge: 257
Registriert: 4. Sep 2017, 19:19
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von Trashtalk » 31. Mär 2018, 21:36

WOW was ein Nerven aufreibendes Spiel!
Die Adler sind richtig stark aus der Kabine gekommen. Schade das man aus den Chancen nicht noch eine zweite Kiste gemacht hat. So ist RB immer besser ins Spiel gekommen.
Knackpunkt für die Adler war natürlich der Ausgleich. Da gabs nochmal die zweite Luft.
Aber nur so kann man die schlagen. Mit bedingungslosem Einsatz und Kampf.

Hannes
Beiträge: 114
Registriert: 4. Nov 2017, 21:08
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von Hannes » 31. Mär 2018, 21:48

Das war natürlich ein optimaler Beginn für uns. In der Folge war München eigentlich das bessere Team.
Nach der schnellen Münchner Führung im letzten Drittel dachte ich „Das wars“.
Nie habe ich mich lieber getäuscht.
Im letzen Drittel haben wir aber kämpferisch alles gegeben, ausgeglichen und letztendlich verdient gewonnen.
100%Fan

Keulenswinger
Beiträge: 172
Registriert: 9. Sep 2017, 19:25
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Re: 31:03.2018 2. POHF Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Beitrag von Keulenswinger » 1. Apr 2018, 06:53

20 starke Minuten verteilt auf 2 Drittel, ein gutaufgelegter Endras und ein wenig Glück haben heute gereicht. Bei der 5vs3 Unterzahl hatte ich schon ein Dejavu und dachte, jetzt klingelts und das war`s dann. Aber bockstarkes PK und ein sehr ausbaufähiges PP. Wir sollten bei den paar Chancen die wir im PP bekommen, nicht so "schlampig" damit umgehen.
Ansonsten kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen, es hat nicht unbedingt die bessere Mannschaft gewonnen.
Hoffentlich können die Jungs morgen eine ähnliche Leistung in München abrufen wie am Donnerstag. Dann könnt`s was werden in der Serie!
:adler:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder