Verletzte 2017 / 18

Diskussionen rund um die Adler Mannheim
Gesperrt
cameron
Beiträge: 107
Registriert: 5. Sep 2017, 06:29
Danksagung erhalten: 29 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Verletzte 2017 / 18

Beitrag von cameron » 26. Feb 2018, 13:16

Wolf hat im Spiel gegen Kanada nen Schuss mit dem Fuß geblockt und war beim Feiern in der Kabine danach auch mit Kühlpack am Fuß unterwegs.



Adler85
Beiträge: 96
Registriert: 5. Sep 2017, 18:18
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Verletzte 2017 / 18

Beitrag von Adler85 » 26. Feb 2018, 14:13

Angeblich sollen bei uns alle Olympia Helden bereits Mittwoch wieder dabei sein und spielen! Auch Akdag.

München gibt seinen Olympiafahrern bis einschliesslich Samstag frei! Sind auch bereits jetzt schon sicher 1.! Ungünstig für uns natürlich, da München u.a.gegen Bremerhaven ...
Weiter, immer weiter...

Franky
Beiträge: 43
Registriert: 28. Nov 2017, 10:01
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Verletzte 2017 / 18

Beitrag von Franky » 26. Feb 2018, 15:22

Hi,

das ist was ich meine:

Das ist Wettbewerbsverzerrung.

Muenchen spielt mit einer "Rumpfkapelle" (9 Olympia-Teilnehmer) und "schenkt" Spiele ab.
Natuerlich koennen sie das machen, diesen "Luxus" haben sie sich erarbeitet.

Wir haben 6 Spieler, welche heute erst nach Hause kommen (aus einer anderen Zeitzone) und gegen einen "direkten" Konkurrenten auswaerts 50 Stunden spaeter Ihre Top-Leistung abrufen sollen/muessen.

Dies ist sportlich nicht fair und die Verantwortung tragen die Spieltagsplaner der DEL.
Diese Planung ist nicht professionell und das haette man anders (naemlich sportlich fair) loesen muessen.



P.S.
an den Kollegen:
Koeln hatte,so glaube ich, lediglich 3 Olympia-Fahrer.

cameron
Beiträge: 107
Registriert: 5. Sep 2017, 06:29
Danksagung erhalten: 29 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Verletzte 2017 / 18

Beitrag von cameron » 26. Feb 2018, 16:39

Franky hat geschrieben:
26. Feb 2018, 15:22
...
Dies ist sportlich nicht fair und die Verantwortung tragen die Spieltagsplaner der DEL.
Diese Planung ist nicht professionell und das haette man anders (naemlich sportlich fair) loesen muessen.
...
Wenn mans ganz eng nimmt, tragen die Adler dafür die Verantwortung .. würden sie an Münchens Stelle stehen, könnten auch die fünf (nicht sechs) Adlerolympioniken die heute ankommen am Mittwoch geschont werden.

Meinen vorherigen Beitrag zu diesem Geheule hast du aber scheinbar nicht gelesen.

Bindi
Beiträge: 73
Registriert: 7. Sep 2017, 19:51
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Verletzte 2017 / 18

Beitrag von Bindi » 26. Feb 2018, 18:15

Na, immerhin war Wolf fit genug, um gestern Abend Seidenberg auf den Schultern rumzutragen. :D

Maggo
Beiträge: 91
Registriert: 9. Sep 2017, 22:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Verletzte 2017 / 18

Beitrag von Maggo » 26. Feb 2018, 19:12

Köln hat so glaube ich..

Endras dürfte ausgeruht sein...
Akdag scheinbar auch wieder fit und definitiv ausgeruht


Bleiben Ehrhoff, Müller, Schütz zu Wolf, Goc, Plachta und Kink. Kink wollten eh einige mal auf der Tribüne sehen.

Diesen Teil der Wettbewerbsverzerrung kann ich also so gar nicht nachvollziehen.

Moselaner
Beiträge: 42
Registriert: 9. Sep 2017, 11:49
Danksagung erhalten: 5 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Verletzte 2017 / 18

Beitrag von Moselaner » 26. Feb 2018, 20:31

abgesehen davon dass die Diskussion im falschen thread geführt wird...
Ich könnte mir vorstellen dass die Jungs nach diesem Höhenflug mental noch gar nicht wieder bereit für die Niederungen der DEL sind, insofern könnte eine Pause auch sinnvoll sein bzw. können die so gleich wieder ihre volle Leistung bringen? Die Münchner ham ja frei die Woche, wird sich zeigen ob sie davon profitieren.
Ansonsten, dieser Auftritt in Korea war für mich das sportliche Highlight des Jahres (zumindest ausserfamiliär)

RoyRoedger
Beiträge: 345
Registriert: 4. Sep 2017, 13:38
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: Verletzte 2017 / 18

Beitrag von RoyRoedger » 26. Feb 2018, 20:32

Und wer hätte gedacht das man soweit kommt?
Der spielplan ist durch Olympia eh eng. Und zur wm will man auch etwas puffer haben...
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

RBI
Beiträge: 371
Registriert: 5. Sep 2017, 07:07
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Verletzte 2017 / 18

Beitrag von RBI » 27. Feb 2018, 07:39

Franky hat geschrieben:
26. Feb 2018, 15:22
Das ist Wettbewerbsverzerrung.
Wie nennt sich dann das, was z.B. Krefeld macht? Die haben den halben Kader bereits anderweitig untergebracht, um Kosten einzusparen.

Patschek_Blut
Beiträge: 233
Registriert: 6. Sep 2017, 06:29
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: Verletzte 2017 / 18

Beitrag von Patschek_Blut » 27. Feb 2018, 08:02

RoyRoedger hat geschrieben:
26. Feb 2018, 20:32
Der spielplan ist durch Olympia eh eng. Und zur wm will man auch etwas puffer haben...
Man hätte allerdings überlegen können die WM bei Olympia ausfallen zu lassen, wobei natürlich interessant werden könnte ob einige NHL Profis die Schmach von Olympia rächen wollen..................................

Im Großen und Ganzen würde ich aber eher dazu tendieren die WM in Olympiajahren sein zu lassen, das entzerrt die Spielpläne der Ligen und bringt die NHL vielleicht dazu sich zu überlegen ob es eine so gute Idee ist weiterspielen zu lassen.
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder