Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2017/2018

Diskussionen rund um die Adler Mannheim
Gesperrt
Adler85
Beiträge: 96
Registriert: 5. Sep 2017, 18:18
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:
Status: Online
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2017/2018

Beitrag von Adler85 » 1. Feb 2018, 21:19

Laut EHN ist Wisniewski fix als Carle Ersatz...


Weiter, immer weiter...

Stevo@ice
Beiträge: 90
Registriert: 28. Sep 2017, 14:04
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2017/2018

Beitrag von Stevo@ice » 1. Feb 2018, 21:25

Hier noch der Link zum Artikel.

Steve Kelly # 11
Beiträge: 63
Registriert: 8. Sep 2017, 12:00
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2017/2018

Beitrag von Steve Kelly # 11 » 2. Feb 2018, 06:44

Überzeugt mich leider nicht wirklich. Dass man sich nach dem Saisonaus von Mathieu Carle und der Verletzung + Ausfalldauer von Denis Reul zum Handeln gezwungen sah, kann ich noch halbwegs nachvollziehen, aber gerade John Rogl hätte man stattdessen mehr Vertrauen schenken können - er hätte es sich durch solide Auftritte in meinen Augen allemal verdient.

Mit Wisniewski kommt dann jetzt also der Star der DEL2. Hat zu Beginn seines überraschenden Engagements in Kassel voll eingeschlagen und war die Attraktion der Liga - natürlich auch aufgrund seiner Vita.

Zuletzt lief es nach seiner Olmpia-Nominierung für Team USA aber nicht mehr so prickelnd und Wisniewski baute merklich ab. Hinter seine Geschwindigkeit auf dem Eis setze ich ohnehin ein dickes Fragezeichen. Das war nämlich mitunter in der DEL2 schon manchmal grenzwertig. Offensivqualitäten kann man dem Verteidiger natürlich nicht absprechen und vielleicht wäre Wisniewski von den Defendern der Adler am ehesten dazu geeignet ein Powerplay zu steuern; wer jedoch ebenfalls eine solide Defensivleistung erwartet, der könnte enttäuscht werden. Passend dazu jüngst ein Auszug aus der HNA:
James Wisniewski kam als Star, der den Unterschied ausmacht. Und war tatsächlich zunächst als Vollstrecker, Stratege und Vorbild ein Riesengewinn. Aber jetzt? „Wis“ ist längst nicht mehr der Alte, hat eine hohe Fehlerquote, ist mit den Gedanken schon bei Olympia. Gegen Dresden kam der Routinier auf eine Plus-Minus-Bilanz von -3; gegen Ravensburg stand er bei vier Treffern auf dem Eis, aber auch bei vier Gegentoren. Auch beim SC Riessersee und gegen Bad Tölz ist die Bilanz negativ.
Insofern bin ich mal gespannt, wie sehr Wisniewski den Adlern wird weiterhelfen können, bleibe jedoch skeptisch und frage mich, ob man - wenn man scheinbar nicht voll auf die Leistungsfähigkeit von Rogl vertraut - sich nicht vielleicht andernorts nach einer Lösung mit Perspektive hätte umsehen können. Nur so viel: Teams, die in der KHL die Playoffs verpassen, sind bekannt dafür, sich vorzeitig von Spielern zu trennen, um das eigene Portemonnaie zu entlasten... weitergesponnen könnte man mit dem Finger beispielsweise auf Kunlun Red Star zeigen, wo ein gewisser Jesse Blacker spielt (der nun hoffentlich nicht nach München wechselt).

Gruß
Stephan
„Glaube nie oben angekommen zu sein - denn so fängt der Weg nach unten an.“

„Wenn ich hier (in Mannheim) bin, habe ich etwas unterschrieben und da heißt es Feuer - Feuer und Einsatz bis zum geht nicht mehr!“ [Hans Zach]

Hlushko
Beiträge: 215
Registriert: 4. Sep 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2017/2018

Beitrag von Hlushko » 2. Feb 2018, 07:04

Ich hoffe auch, dass Rogl weiterhin eingesetzt wird. Er hat seine Sache sehr solide gemacht - "ohne Ferz".

Dass die Adler handeln mussten war klar, denn auch bei Denis Reul weiß man nicht wie der Heilungsprozess verläuft.

Ob Wisniewski der richtige Mann ist, kann ich nicht beurteilen. Die Olympia-Nominierung hat ja nicht nur bei ihm zu einem Leistungseinbruch geführt. Wenn man sich mal anschaut, was Chad Kolarik in den letzten zwei Wochen zusammengemurkst hat...
Da ging es sehr darum, sich nicht mehr zu verletzen.

Auf der einen Seite sicherlich verständlich, denn für einen DEL-Spieler aus den USA oder Kanada kommt die Chance, an Olympischen Spielen teilzunehmen, nicht so häufig.
Allerdings sind es immer noch die Adler, die sein Gehalt bezahlen.
Naja, und ein Kolarik auf Sparflamme bringt der Mannschaft immer noch mehr, als so manch anderer Spieler unter Volldampf.

immerweiter
Beiträge: 208
Registriert: 5. Sep 2017, 05:35
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2017/2018

Beitrag von immerweiter » 2. Feb 2018, 07:09

So sehe ich das auch Hlushko, wobei ich Kolarik auf Sparflamme, sprich nach dem (bezahlten) Leistungseinbruch von Spiel zu Spiel schlechter fand und er gestern mit in Bremerhaven weilen gedurft hätte, aber gespielt hätte er nicht. Wie du sagt, menschlich verständlich, wann bekommt man die Chance auf Olympia, nur wenn die NHL mal wieder da motzige Kind spielt und nicht will. Von daher verständlich, aber man hätte ihm beim Schonen helfen können :) Wobei ich mir bei ihm recht sicher bin, er kommt von Olympia zurück und brennt wieder.

Hannes
Beiträge: 124
Registriert: 4. Nov 2017, 21:08
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2017/2018

Beitrag von Hannes » 2. Feb 2018, 07:57

Wurde James Wisniewski schon offiziell bestätigt?
Aktuell gibt es doch nur den Artikel in der EHN?

Unser Problem in der Verteidigung ist mMn der fehlende Speed.
Ich würde mich um eine Blacker bemühen. Da bin ich wieder ganz bei Stephan.
100%Fan

Jamie Store & co.
Beiträge: 38
Registriert: 7. Jan 2018, 10:11
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
United States of America

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2017/2018

Beitrag von Jamie Store & co. » 2. Feb 2018, 07:59

Sorry, aber ich finde den Transfer nicht gut, besonders wenn es stimmt mit dem happigen Geschwindigkeitsdefizit und schwachem Defensivverhalten. Ich habe mich gegen München schon tierisch über Colaiacovo aufgeregt, als er auf 20-30 Metern ganze 5 + x Meter auf Kahun an Vorsprung verloren hat und sich die Scheibe wegnehmen ließ. Ein Transfer mit Perspektive und möglicherweise als Testvorgriff auf die neue Saison wäre wahrlich sinnvoller gewesen.

RBI
Beiträge: 371
Registriert: 5. Sep 2017, 07:07
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2017/2018

Beitrag von RBI » 2. Feb 2018, 08:04

Wenn das stimmt, dann ist das sicher nur als Absicherung für die Restsaison gedacht und hat mit der folgenden Saison erstmal nichts zu tun. Vielleicht hat er in Kassel ja mit Rogl zusammen gespielt. Dann würde das durchaus Sinn machen.
Ein ganz neuer Verteidiger braucht wahrscheinlich auch erst wieder drei oder vier Spiele, bis er integriert ist. Dann ist die Saison vielleicht schon vorbei.

Beppo#29
Beiträge: 19
Registriert: 7. Sep 2017, 13:21
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2017/2018

Beitrag von Beppo#29 » 2. Feb 2018, 08:05

Ich hätte auch lieber gesehen, wenn sie Rogl mehr eingebunden hätten, aber es wurde wohl ein Rechtsschütze gesucht und ich glaub Rogl ist Linksschütze

DanMcG
Site Admin
Beiträge: 227
Registriert: 4. Sep 2017, 05:54
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim 2017/2018

Beitrag von DanMcG » 2. Feb 2018, 08:10

Jamie Store & co. hat geschrieben:
2. Feb 2018, 07:59
Ich habe mich gegen München schon tierisch über Colaiacovo aufgeregt, als er auf 20-30 Metern ganze 5 + x Meter auf Kahun an Vorsprung verloren hat und sich die Scheibe wegnehmen ließ.
Wobei ich da aktuell Colo noch Spielraum gebe da er länger verletzt war... und einfach nichtmehr im besten Eishockeyalter ist.

Aber in der Situation hab ich mich auch geärgert:D

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder