02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

shneeble
Beiträge: 9
Registriert: 4. Sep 2017, 20:04
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von shneeble » 2. Apr 2018, 20:12

so eine sch......

Das waren heute glaub ich die besten adler seit sehr sehr langer zeit.



Maggo
Beiträge: 84
Registriert: 9. Sep 2017, 22:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Maggo » 2. Apr 2018, 20:13

Egal wie weit...
Und eins ist jetzt schon klar. RB hat wesentlich mehr Probleme mit dem achso chancenlosen MERC als einige eigene Fans dachten.

Sicher ist es nicht einfacher geworden. Aber die Erkenntnis ist da... Man kann mithalten und sie sogar schlagen....

danyo
Beiträge: 81
Registriert: 4. Sep 2017, 19:13
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von danyo » 2. Apr 2018, 20:19

Man muss 1 Spiel bei der österreichischen Konzernmannschaft gewinnen - heute wäre es absolut drin gewesen...

Patschek_Blut
Beiträge: 220
Registriert: 6. Sep 2017, 06:29
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ireland

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Patschek_Blut » 2. Apr 2018, 20:19

Nun heute war es auf Augenhöhe wüßte nicht wo die Dosenhuren heute besser waren oder das Geflügel dominiert hätte, einzig die 14'er Kotzfresse hätte man sich in der Übertragung sparen können.

An der Effektivität im Powerplay arbeiten und die sinnlosen Strafzeiten alla Kink abstellen, dann wird das was. München wirkte teilweise etwas ratlos heute.

@Maggo
Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, dass die Mannschaft zu so einer Leistung fähig wäre, ich ehrlich gesagt nicht, im Dezember wäre es mir sogar lieber gewesen wenn sie Sang-und Klanglos ausgeschieden wären um sich das Gewürge nicht mehr antun zu müßen. Was Stewart und Hecht, sowie der Rest aus dem Team gemacht haben grenzt an ein kleines Wunder, vor allem wenn man sieht, dass sich das Team gegen die Dosenhuren von Spiel zu Spiel gesteigert hat.

Mal sehen was sie Mittwoch draufhaben.
Zuletzt geändert von Patschek_Blut am 2. Apr 2018, 20:46, insgesamt 2-mal geändert.
Red ice sells hockey tickets. Give blood. Play hockey

Trashtalk
Beiträge: 260
Registriert: 4. Sep 2017, 19:19
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Trashtalk » 2. Apr 2018, 20:25

So nah dran...
Das ist wirklich ärgerlich zumal das von den Adler ziemlich stark gespielt war! Ich hoffe einfach weiter auf solche Auftritte.
Hadern muss man aber mal wieder mit den Schiris. Was ich ja so gerne mache!
Die Strafen der Adler gerade im ersten Drittel sind ohne frage ziemlich dumm. Besonders weil man so viele genommen hat. Aber es ist mal wieder typisch das die Verteilung der Strafen absolut einseitig und kleinlich gewesen ist. Auf München Seite waren ebenso viele hätte man geben können!
Den Adlern kann man keinen Vorwurf machen. Chancenverwertung war auf beiden Seiten Mau aufgrund der super aufgelegten goalies.

Edit:
Das München Publikum ist mir übrigens sehr unsympathisch. Da gibt es von deren Fans einen post bezüglich der Vorkommnisse und das man zusammen stehen will etc. Und kurz nach dem sieg Treffer gibt es „Mannheimer A-Löcher“ und pinnezotto Gesänge...
der stadionsprecher der nochmals extra betont das plachta auf die Strafbank geht. Und das publikum das ihn nochmal extra mit Gesängen und Pfiffen eindeckt.
Sehr sehr unsympathisches pack. Die wollen wohl den Eisbären Konkurrenz machen.
Zuletzt geändert von Trashtalk am 2. Apr 2018, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.

shneeble
Beiträge: 9
Registriert: 4. Sep 2017, 20:04
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von shneeble » 2. Apr 2018, 20:29

wie habt ihr denn die situation hinter dem tor vor dem Münchener Tor gesehen?

Mauer Bringt Akdag zu fall -> hätte man eine strafe gebe können, ist aber auch glaub ich ok so.
Akdag versucht den Puck wegzubringen
puck prallt am schiri ab und mauer kann den pass spielen.

Trashtalk
Beiträge: 260
Registriert: 4. Sep 2017, 19:19
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Trashtalk » 2. Apr 2018, 20:53

Hab mir die Szene noch ein paar mal angesehen.
Die Aktion von Mauer ist vollkommen ok.
Die Aktion vom Schiri schlichtweg spielentscheidend. Wenn der den Puck nicht stopt fährt Akdag ums Tor und Chipt die Scheibe raus. Oder was auch immer.
Da der Schiri „Luft“ ist Bekommt er dafür leider keinen Assist gut geschrieben.

fhansi
Beiträge: 166
Registriert: 8. Sep 2017, 08:41
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von fhansi » 2. Apr 2018, 21:13

Wirklich schade, zum Ende hin hatten wir mehr vom Spiel, wäre verdient gewesen...

PC Dragon
Beiträge: 34
Registriert: 9. Sep 2017, 07:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
United States of America

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von PC Dragon » 2. Apr 2018, 21:40

Das bessere Team hat gewonnen, denn es hat das eine Tor mehr gemacht. ;)

Im ernst... die besten Adler seit langem.... bin stolz auf unser Team !!
"By the age of 18, the average American has witnessed 200,000 acts of violence on television, most of them occurring during Game 1 of the NHL playoff series." - Steve Rushin

Bindi
Beiträge: 69
Registriert: 7. Sep 2017, 19:51
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: 02.04.2018 3. POHF EHC Red Bull München - Adler Mannheim

Beitrag von Bindi » 3. Apr 2018, 01:05

Ich kann gar nicht so viel essen wie ich ko***en möchte! Starker Auftritt, aber genau deswegen bin ich so sauer. Wenn man sich zu blöd anstellt und mit saudämlichen Strafen (ja, manches war kleinlich von den Zebras, aber so bekloppt wie z.B. Kink darf man das nicht machen) sich um das - blödes Wort, ist aber so - Momentum bringt, braucht man sich nicht wundern, wenn man Freitag die Badelatschen einpacken kann. Jetzt hat diesesKackpack wieder Oberwasser und wir morgen schon richtig Dampf auf dem Kessel. Alles in allem ein klasse Spiel, Einsatz und Wille haben gestimmt und so können wir diese Söldnertruppe in Urlaub schicken, aber bitte, Jungs, stellt Euch morgen nicht so bescheuert an! Strafbank ist TABU! Von dort gewinnt man keine Spiele. Und jetzt 5 Öre ins Phrasenschwein ... und morgen mit der gleichen Moral und Einstellung die ... nach Hause schicken.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder