CORONA

Diskussionen rund um die Adler Mannheim
Antworten
RoyRoedger
Beiträge: 612
Registriert: 04.09.2017, 15:38
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: CORONA

Beitrag von RoyRoedger » 12.09.2020, 17:33

NRW und Bayern wollen bis zum 19.9 Regelungen für Zuschauer in Stadion erlassen

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk



Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

RBI
Beiträge: 582
Registriert: 05.09.2017, 09:07
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: CORONA

Beitrag von RBI » 16.09.2020, 08:03

Offensichtlich wurde jetzt vereinbart, mit 20% der eigentlichen Zuschauerkapazität zu starten. D.h. für die Adler 2.680 Zuschauer. Bin mal gespannt, wie das bei bereits 6.000 verkauften DK gehandhabt wird. Die Regelung soll zunächst für 6 Wochen getestet werden.
https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar ... 32957.html

RoyRoedger
Beiträge: 612
Registriert: 04.09.2017, 15:38
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: CORONA

Beitrag von RoyRoedger » 16.09.2020, 08:06

Erstmal ist die Frage ob man mit der Regelung überhaupt spielt

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

Trashtalk
Beiträge: 634
Registriert: 04.09.2017, 21:19
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: CORONA

Beitrag von Trashtalk » 16.09.2020, 09:09

Ich denke das man auf jeden Fall spielen wird. Aus sportlicher Sicht kann man es sich nicht erlauben nicht zu spielen. Gerade wenn das europäische Umland seine liegen laufen lässt.
Vllt hat man ja Glück und nach 6 Wochen können die Stadien weiter ausgelasstet werden.
Nichts desto trotz finde ich zunächst die 20% einen Schlag ins Gesicht für alle Sportarten unter 1. und 2. Fußball Bundesliga.

Da frag ich mich warum Restaurants Kinos und Theater höhere Auslassungen haben dürfen und im Bereich Sport macht man sich solche Probleme.

RoyRoedger
Beiträge: 612
Registriert: 04.09.2017, 15:38
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: CORONA

Beitrag von RoyRoedger » 16.09.2020, 09:12

Ich lese es so: Erstmal 20% in den Bunesligastadien zum Test. Das sind bei 30000 immerhin 6000 Leute. Und etliche Stadien sind größer.

Hoffen wir mal, dass man eher NRW folgt. die sagen 33%. Denke damit könnte man starten
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

Hannes
Beiträge: 362
Registriert: 04.11.2017, 22:08
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: CORONA

Beitrag von Hannes » 16.09.2020, 13:42

20% im Testbetrieb sind erstmal ok. Der Testbetrieb von 6 Wochen würde dann Ende Oktober enden.
Allerdings sind 20% bei regulären Spielbetrieb nicht genug, weil dies nicht Kostendeckend ist.
Nicht umsonst planen wir mit ca. 10.000 Zuschauern im Ligabetrieb.
Das mit knapp 3000 Zuschauern kann man 2-3 Spieltage machen, länger aber nicht.
Oder der Staat sprich der Steuerzahler pumpt Steuergeld in
die Vereine.


https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar ... 1e4fc.html
100%Fan

Bindi
Beiträge: 204
Registriert: 07.09.2017, 21:51
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Canada

Re: CORONA

Beitrag von Bindi » 16.09.2020, 21:08

Ähm, ist jetzt der Start im November hinfällig? Dazu stand meines Wissens nirgends etwas. Die 20% kann man abhaken, weil doch schon 50.000-60.000 Euro Kosten anfallen, wenn die SAP-Arena aufgeschlossen wird. Das wäre mehr als eng. Und was ist dann mir dem Stehblock? Und verlost man dann die Plätze unter den DK-Inhabern? Wir dürfen gespannt sein.

Trashtalk
Beiträge: 634
Registriert: 04.09.2017, 21:19
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: CORONA

Beitrag von Trashtalk » 16.09.2020, 22:57

Vllt haben wir ja Glück und nach der 6 wöchigen Testphase werden prozentual mehr Zuschauer zugelassen.
Allerdings sind bei uns ca. 45% Dauerkarten verkauft. Diese Zahl halte ich in diesem Kalenderjahr für utopisch.
Man muss nun ein Konzept entwerfen das den aktuellen Dauerkarten Besitzern gerecht wird.
Vllt gibt es einige die unter diesen Umständen ihre Karten zurück gebe. Das werden bei unserem verrückten Publikum allerdings nur die wenigsten machen.
Plätze verlosen wäre in meinen Augen keine gute Lösung. Da könnte es dann ggf Personen geben die Pech haben und 3-4 spiele einfach leer ausgehen.

Vllt kann man eher ein Konzept entwerfen bei dem jeder ein gewisses Spielekontingent zugewiesen bekommt.
Und dann ggf eine Art Tauschbörse wenn Einzelpersonen zu gewissen Daten nicht können aber gegen ein anderes Spiel tauschen würden.
Bis zu den Play offs haben wir dann wieder volles Haus :-)

Hannes
Beiträge: 362
Registriert: 04.11.2017, 22:08
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: CORONA

Beitrag von Hannes » 16.09.2020, 23:02

@ Bindi
Meines Wissens hält die DEL noch am 13.11. fest. Ende September findet - glaube ich - die finale Entscheidung statt, ob der Termin so stattfindet.

Bist du sicher mit den 50.000-60.000 € nur fürs „ Aufschließen“? Erscheint mir etwas hoch.
100%Fan

Keulenswinger
Beiträge: 593
Registriert: 09.09.2017, 21:25
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Re: CORONA

Beitrag von Keulenswinger » 17.09.2020, 06:03

Könnt mir vorstellen die 50-60k sind so ein Betrag den es kostet, die Halle an einem normalen Spieltag in Vollbelegung zu "bespielen". Sprich Servicekräfte, Sicherheitsdienst, Polizei, Reinigungspersonal, Personal für den Umbau Eis/Parkett usw usw

50-60k nur für's aufschliessen ist sicherlich mit einem Hauch von Ironie daher gesagt :-)

Gesendet von unterwegs mit Tapatalk


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Adler85