Auswärtsfahrten- Selbstfahrer

Diskussionen rund um die Adler Mannheim
Antworten
danisec
Beiträge: 2
Registriert: 14. Feb 2020, 09:46
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Auswärtsfahrten- Selbstfahrer

Beitrag von danisec » 14. Feb 2020, 10:06

Hallo zusammen,

bin lange Adler-Fan, aber neu hier im Forum.
Bitte entschuldigt, wenn ich das Thema hier falsch eingeordnet habe :)

Habe einige Fragen, bei denen Ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt.
1. Da ich 100km von MA wegwohne, kann ich nicht mit dem Fanbus ab Arena zu Auswärtsfahrten mitfahren.
Wie komme ich bei Auswärtsspielen als Selbstfahrer an Tickets im Gäste-/Adler Block? Habe es letztes Jahr auf den Seiten der Gegner-Mannschaften versucht, aber der Gäste-/Adkerblock lies sich nie auswählen.
Über wen muss ich hier gehen, um an Tickets zu kommen, wenn ich selber fahren möchte?

2. Habe gesehen, dass es noch weitere Adler-Foren im Netz gibt.
Wo liegt der Unterschied? Mehr User? Beim einem mehr los als beim anderen? Diskutiert werden ja meist dieselben oder ähnliche Themen.
Schade, dass es nicht ein gemeinsames Forum gibt und sich alles verteilt.

Danke für Eure Rückmeldung.

Gruß
danisec



Keulenswinger
Beiträge: 553
Registriert: 9. Sep 2017, 21:25
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Re: Auswärtsfahrten- Selbstfahrer

Beitrag von Keulenswinger » 14. Feb 2020, 10:26

Hab`s mal aus dem Spieltagsthread verschoben :-)

Persönlich würd ich es für Auswärtsfahrten über das Adler Fanprojekt e.V. versuchen

https://www.adler-fanprojekt.de/

Oregon
Beiträge: 89
Registriert: 5. Sep 2017, 12:54
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Auswärtsfahrten- Selbstfahrer

Beitrag von Oregon » 14. Feb 2020, 12:27

Mir geht es ähnlich...

Ich war schon öfter als "Privatfahrer" bei Auswärtsspielen dabei, in Köln, Düsseldorf, Iserlohn, Krefeld, Bremerhaven, München, Augsburg, Wolfsburg, Nürnberg (und in einigen Orte, die heute keine DEL-Clubs mehr haben). Allerdings bin ich Sitzplatznutzer...

In den meisten Stadien habe ich mir online schlicht Sitzplätze in der Nähe des Gästeblocks ausgesucht und gebucht. Das ist eigentlich kein Problem. Lediglich für Bremerhaven war es etwas schwieriger, da die Halle sehr klein ist. Da habe ich über das Fanprojekt "Privatfahrer"-Tickets bekommen, meist ist ein gewisses Kontingent an Steh- und Sitzplätzen auch ohne Busfahrt verfügbar. Am besten gehst du in der SAP-Arena mal am Stand des Fanprojekts vorbei, man kann die Leute aber auch per Email kontaktieren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder