DEL Allgemein

Alles um die anderen Vereine der DEL
Corbet20
Beiträge: 113
Registriert: 07.09.2017, 08:45
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: DEL Allgemein

Beitrag von Corbet20 » 20.10.2020, 11:35

Aktuelle vernimmt man postitve Signale aus der DEL. Laut Eishockeynews soll es ein Vorbereitungsturnier nach dem Deutschland cup geben. Die DEL könnte dann am 18.12 starten. Der Meister wird nach der Hauptrunde ohne Playoffs gekürt.
Beim Vorbereitungsturniersollen wohl 8 Mannschaften antreten. Ob alle Teams in die Saison starten ist unklar



Bindi
Beiträge: 211
Registriert: 07.09.2017, 21:51
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Canada

Re: DEL Allgemein

Beitrag von Bindi » 21.10.2020, 12:11

Mal ehrlich, was soll denn dieser Blödsinn?! Glaubt irgendjemand, dass bei den jetzigen Zahlen sich alles in den nächsten vier Wochen so zum Besseren wendet, dass man mit 50% Auslastung spielen kann? Und das reicht ja den meisten Clubs gerade mal so, um die Kosten pro Spieltag zu decken. Geld wird mit Catering und Merchandising verdient - gibt es das Catering und wenn ja, in welchem Umfang? Und wieviel Merchandisingartikel werden verkauft, wenn die Hallen halb leer und ohne Gästefans sind? Und dann eine halblebige Hauptrunde, wenn es ganz dumm läuft nur 26 Spiele, wenn man erst im Januar oder Anfang Februar startet - da wird in 13 Heimspielen so wenig verdient, dass eine Absage der Saison wegen der Gehälter und laufenden Kosten für die Hallenbetreiber besser wäre. Und was soll das für eine Hauptrunde werden, wenn nicht 14, sondern vielleicht nur 8 oder 10 Clubs teilnehmen? Ich könnte mir vorstellen, dass diejenigen, bei denen es sowieso schon eng im Geldbeutel ist, liebend gerne verzichten, weil dann das Kurzarbeitergeld weiterläuft. Und was für ein Meister ist das denn bitte schön. 1. nach der Hauptrunde und fertig. Jesses .... Eine richtig besch... Situation.

RoyRoedger
Beiträge: 662
Registriert: 04.09.2017, 15:38
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: DEL Allgemein

Beitrag von RoyRoedger » 21.10.2020, 13:36

Also der Meister von 1980 wird doch immer gerne gefeiert. Also ein Meister ohne Po gab es schon immer mal wieder.

Das Turnier ist ein guter Testlauf. Und wenn nicht gespielt wird sind ein Grpßteil der Spieler weg
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

RBI
Beiträge: 617
Registriert: 05.09.2017, 09:07
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: DEL Allgemein

Beitrag von RBI » 26.10.2020, 10:40

Ich verstehe das Gemosere jetzt nicht!

Alle schreien danach, endlich wieder Eishockey sehen zu können. Jetzt werden endlich mal alternative Möglichkeiten aufgezeigt und es ist auch wieder nicht Recht!
Verabschiedet Euch von dem Gedanken, dass in absehbarer Zeit alles so wird, wie es einmal war! Das wird diese Saison ganz sicher nichts und in der nächsten mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht!

Für die Kosten beim Magenta Cup schießt ja die Telekom etwas zu. Wem das nicht reicht, der macht halt nicht mit. Aber ich finde es eine gute Möglichkeit, so langsam wieder in die Gänge zu kommen.

Wenn dann eine Saison, wie auch immer, gestartet wird, dann gibt es eben situationsbedingt einen anderen Modus. Dann sind es eben nur 52 oder sogar nur 26 Spiele. Dennoch wird es am Ende einen Meister geben. Immerhin verhindert dieser Modus dieses "sich zufrieden geben". Wer hier Meister werden will, muss jedes Spiel Ernst nehmen und kann sich nicht erst mal mit einem Platz unter den ersten 6 zufrieden geben.
Und wer bei diesem Model nicht mitmachen will oder kann, der muss es eben lassen! Der ist dann allerdings wohl eh so ziemlich erledigt. Denn auch Kurzarbeit wird nicht ewig und grenzenlos gewährt!

RoyRoedger
Beiträge: 662
Registriert: 04.09.2017, 15:38
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: DEL Allgemein

Beitrag von RoyRoedger » 26.10.2020, 10:58

Ich glaube die Planungen sind schon weiter als man der Öffentlichkeit sagen will. Für die aktuellen Fallzahlen sind mir auch die Reaktionen der Politik und der Virologen noch zu entspannt. (Mein Bauchgefühl)

Wichtig ist, dass Eishockey stattfindet. Bzw. Aktuell muss jeder Sport außer 1. und 2. Bundesliga schauen, dass er überlebt. Ich finde dabei ist Spielen immer noch besser als nicht Spielen.

Mein Tip: Eine Runde mit weniger Mannschaften und dafür PO wird im Dezember ohne oder mit eingeschränkten Zuschauern starten.
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

RBI
Beiträge: 617
Registriert: 05.09.2017, 09:07
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: DEL Allgemein

Beitrag von RBI » 26.10.2020, 13:06

Die interessante Frage wäre dann, was wird aus den Teams, die an dieser Runde nicht teilnehmen wollen/können. Gibt es die dann in einer evtl. Folgesaison noch?

RoyRoedger
Beiträge: 662
Registriert: 04.09.2017, 15:38
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: DEL Allgemein

Beitrag von RoyRoedger » 26.10.2020, 13:09

Ich denke da ist alles möglich. Sehr spannend ist auch, dass man diese Option im Aufstiegsszenario schon berücksichtig hat
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

Bindi
Beiträge: 211
Registriert: 07.09.2017, 21:51
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Canada

Re: DEL Allgemein

Beitrag von Bindi » 27.10.2020, 11:48

Eingeschränkte Zuschauer - da frage ich mich dann doch, wie die Verluste der Clubs ausgeglichen werden sollen. Und ganz ohne Zuschauer geht es dann doch nicht, weil nicht genügend Geld durch die Telekom kommt. Man darf gespannt sein, ob es ein Bezahlmodell à la pay per view geben wird.

RoyRoedger
Beiträge: 662
Registriert: 04.09.2017, 15:38
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Christmas Island

Re: DEL Allgemein

Beitrag von RoyRoedger » 27.11.2020, 13:03

Der Spielplan ist raus. und ich finde die Lösung gut

https://delgmbh-my.sharepoint.com/perso ... lVjeVMyRWc
Echte Eisbären gibt es nur in Eppelheim

Corbet20
Beiträge: 113
Registriert: 07.09.2017, 08:45
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: DEL Allgemein

Beitrag von Corbet20 » 27.11.2020, 13:15

Ich bin etwas überrascht, dass es so langsam losgeht. Sind ja nur noch 2 Spiele im Dezember für die Adler.
Ich dachte, dass es gerade am Anfang mit Vollgas losgeht, sodass hintenraus Lücken sind für etwaige Nachholspiele.
Das man den Spieltag über alle Wochentage verteilt wurde ja bereits angekündigt. Sorgt aber auch für eine Überflutung. Wenn die Adler eh dann 3 mal die Woche spielen werde ich nicht noch Zeit haben mir andere Spiele anzuschauen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder