Sicherheit

Lob und Kritik rund um die Arena (z.B. Personal, Fankneipe, Verpflegung, Parkmöglichkeiten...)
Antworten
Crazynet
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: 1. Sep 2017, 07:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Sicherheit

Beitrag von Crazynet » 7. Nov 2017, 08:02

Beim Spiel gegen Nürnberg saß in meiner Reihe eine Familie mit 2 Kids, die auf einmal aus ihrer Tasche zwei Plastikflschen Cola aus ihrer Tasche zauberten.

Hat da etwa das Sicherheitspersonal gepennt?

ich mein bei Taschen, die etwas größer als DIN-A4 sind, wird ein Aufstand gemacht und dann wird bei der Taschenkontrolle so lasch umgegangen - gerade jetzt, wo die Bestimmungen verschärft wurden?!



angel_eyes
Beiträge: 220
Registriert: 4. Sep 2017, 14:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Ecuador

Re: Sicherheit

Beitrag von angel_eyes » 7. Nov 2017, 14:41

Vielleicht haben die sich ja gedacht "die sieht nicht aus wie jemand, der sich in die Luft sprengt".

Crazynet
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: 1. Sep 2017, 07:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Re: Sicherheit

Beitrag von Crazynet » 7. Nov 2017, 14:50

angel:
Ich abe selber in der Branche gearbeitet und wenn ich kontrolliere, dann kontrolliere ich jeden!

ImperatorMAD
Beiträge: 40
Registriert: 11. Sep 2017, 11:22
Wohnort: Lampertheim
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Sicherheit

Beitrag von ImperatorMAD » 8. Nov 2017, 10:34

Gerade in dieser Branche ist das Gleichbehandlungsprinzip essentiell.
Ich habe die Erfahrung machen müssen, dass die meisten Mitarbeiter an den Eingängen der SAP Arena ihren Job nicht wirklich gut machen.
Das Spiel ist erst zu Ende wenn die Uhr abgelaufen ist.

RBI
Beiträge: 335
Registriert: 5. Sep 2017, 07:07
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Sicherheit

Beitrag von RBI » 8. Nov 2017, 13:31

Ich bin ja eher selten bei Events in der Arena. Aber bisher hat mich die Kontrolle von Seiten des Sicherheitspersonals meistens eher an ein lustiges Besammensein erinnert. Einer kontrolliert aufmerksam, die Anderen sind mehr mit Unterhalten beschäftigt und klopfen nur mal so nebenbei die Jacken ab.

Hlushko
Beiträge: 208
Registriert: 4. Sep 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Sicherheit

Beitrag von Hlushko » 10. Nov 2017, 11:54

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es sehr darauf ankommt, wen man da vom Sicherheitspersonal gerade erwischt.

Manche kontrollieren kaum, andere lassen dich die Dose von den Pulmull-Bonbons öffnen oder schauen unter die winzige Mütze des Maskottchens.

Natürlich ist jeder froh, wenn er schnell in die Arena kommt.
Trotzdem geht es auch um die Sicherheit und da sollte es schon eine klare Linie geben.

Deshalb sollte eben auch genug Personal vorhanden sein.
Wenn dann am Einlass nur zwei Leute zum Kontrollieren stehen, dann zieht sich das in die Länge.

Und es sollte halt auch nicht vorkommen, dass genug Personal vorhanden ist, aber nicht eingesetzt wird. Da stehen dann zwei Männer oder zwei Frauen zusammen. Einer kontrolliert während man ein Schwätzchen hält. Die können sich ja gerne unterhalten, wenn der Einlass erledigt ist, aber vorher sollen sie lieber ein paar Schleusen mehr öffnen - gerade jetzt, wo es auch ungemütlich draußen wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder