Spezieller Fall an der Einlasskontrolle - was tun?

Allgemeine Fragen und Antworten rund um die SAP Arena
Antworten
Goldeneagle
Beiträge: 5
Registriert: 1. Okt 2017, 09:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Spezieller Fall an der Einlasskontrolle - was tun?

Beitrag von Goldeneagle » 27. Okt 2018, 12:09

Meine Frau und ich haben Karten für den 4. November.
Nun trägt meine Frau aus medizinischen Gründen ständig ein kleines Gerät am Körper, das mittels Elektroden Nerven stimuliert.
Aber natürlich fällt das bei der Einlasskontrolle auf und kann auch missinterpretiert werden als gefährliches Objekt. Wir wollen keinen Zwischenfall oder gar als Attentäter verdächtigt werden, aber wie sollen wir da denn vorgehen? An wen wenden wir uns deswegen oder hat jemand schon mal ähnliches erlebt? Vorschläge?
Vielen Dank für konstruktives zu dem Thema!



Trashtalk
Beiträge: 364
Registriert: 4. Sep 2017, 19:19
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:
Status: Online
Germany

Re: Spezieller Fall an der Einlasskontrolle - was tun?

Beitrag von Trashtalk » 27. Okt 2018, 12:20

Entweder eine E-Mail an die SAP Arena senden. Und vllt erwirken das man durch die Seitentür neben den einlasskontrollen reinkommt.
Oder warten bis der erste Ansturm am Einlass vorbei ist und sich dann dem Ordner vor Ort erklären. Wären so meine zwei Ansätze

Crazynet
Site Admin
Beiträge: 350
Registriert: 1. Sep 2017, 07:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Re: Spezieller Fall an der Einlasskontrolle - was tun?

Beitrag von Crazynet » 27. Okt 2018, 13:20

Ich weiß, das zwischen Eingang A und Eingang E - seitlich direkt neben dem normalen Einlass Ordner an der Tür stehen für die Rolli-Fahrer. Ggf könntet ihr mit denen reden?

Liebe Grüße und viel Spaß!

Goldeneagle
Beiträge: 5
Registriert: 1. Okt 2017, 09:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Spezieller Fall an der Einlasskontrolle - was tun?

Beitrag von Goldeneagle » 28. Okt 2018, 08:54

Die e-mail-Anfrage hab ich vor Tagen schon an die SAP-Geschäftsleitung gestellt, sie wurde aber bis jetzt nicht beantwortet (was ungewöhnlich ist, denn bisher hab ich auf alle anderen e-mails immer schnelle und kompetente Antworten bekommen).
Das mit dem Rollstuhlfahrereingang ist eine gute Idee, sowas ähnliches hatte ich auch schon in Erwägung gezogen.
Dankeschön für die Antworten, vllt weiss ja sonst noch jemand, was wir tun könnten.

Keulenswinger
Beiträge: 222
Registriert: 9. Sep 2017, 19:25
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Re: Spezieller Fall an der Einlasskontrolle - was tun?

Beitrag von Keulenswinger » 31. Okt 2018, 17:36

Also ich habe eine Beinprothese, und mich beim Einlass immer kurz erklärt.
Gab nie Probleme, nur "komische" Blicke der Ordner, allerdings weil es denen meistens wohl peinlich ist :-D :-D :-D
:adler:

NewYorkRangers.com
Beiträge: 5
Registriert: 15. Sep 2017, 11:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Spezieller Fall an der Einlasskontrolle - was tun?

Beitrag von NewYorkRangers.com » 5. Nov 2018, 11:24

Hats geklappt mit dem Einlass? :)

Goldeneagle
Beiträge: 5
Registriert: 1. Okt 2017, 09:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Spezieller Fall an der Einlasskontrolle - was tun?

Beitrag von Goldeneagle » 29. Nov 2018, 12:34

Hats geklappt mit dem Einlass? :)
Naja, wir haben uns mit dem Gerät nicht so richtig getraut. Meine Frau ist dann halt für ein paar Stunden auf Schmerztabletten umgestiegen, aber einfacher wärs mit dem kleinen Kästchen.
Aber Danke der Nachfrage, NewYorkRangers.com! :)

Crazynet
Site Admin
Beiträge: 350
Registriert: 1. Sep 2017, 07:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Re: Spezieller Fall an der Einlasskontrolle - was tun?

Beitrag von Crazynet » 29. Nov 2018, 13:27

Das wäre alles kein Problem gewesen.
Schmerztablette sind abgesehen von der Situation immer schei/(&()

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder