Eisfläche

Allgemeine Fragen und Antworten rund um die SAP Arena
Antworten
Keulenswinger
Beiträge: 919
Registriert: 09.09.2017, 21:25
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Eisfläche

Beitrag von Keulenswinger » 27.05.2021, 21:09

Mal was anderes während der "DEL-Hockey" freien Zeit.

Die IIHF hat in Ihrem Regelbuch eine Eisflächengröße von 56-61m Länge und 26-30m Breite.
Ich meine auch mal was mitbekommen zu haben, das eh die kleineren NHL Flächen als Standard kommen sollen.

Schwenningen hat mit dem Umbau der Helios Arena schon die Eisfläche verkleinert. Vorstellbar wäre auch eine "NHL Fläche" im neuen SAP Garden in München.

Jetzt die Frage. Wie leicht ginge das denn in der SAP-Arena? Baulich gäbs ja nix zu verändern ausser den dann kA 2, 3 Sitz- Stehplatzreihen zusätzlich und ne andere
Bande (zumidest die Ecken) und das wars.
Oder stelle ich mir das zu einfach vor?

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk




Trashtalk
Beiträge: 813
Registriert: 04.09.2017, 21:19
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Germany

Re: Eisfläche

Beitrag von Trashtalk » 28.05.2021, 09:48

Ich meine gelesen zu haben das der SAP Garden in München für beide Eisflächen die Möglichkeit bieten würde.

In irgendeinem Podcast wurde einer der Adler obrigen Interviewt.(weiß nicht ob es Hopp oder Binder war) Da wurde gesagt das in Mannheim vorerst kein Umbau auf NHL Maße geplant ist weil der Umbau zu teuer wäre

Bibi Appel #1
Beiträge: 13
Registriert: 30.12.2021, 14:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Canada

Re: Eisfläche

Beitrag von Bibi Appel #1 » 30.12.2021, 15:30

Ja, im SAP Garden in München werden die Zuschauerränge so flexibel, da geht beides.
Schade, dass man die Corona-Zeit nicht für einen Umbau in der SAP Arena nutzt.
Früher oder später werden alle auf die kleinere Fläche umstellen.... da wär ich doch lieber früher dabei.

Crazynet
Site Admin
Beiträge: 752
Registriert: 01.09.2017, 09:34
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
Netherlands

Re: Eisfläche

Beitrag von Crazynet » 30.12.2021, 16:18

Bibi Appel #1 hat geschrieben:
30.12.2021, 15:30
Schade, dass man die Corona-Zeit nicht für einen Umbau in der SAP Arena nutzt.
Früher oder später werden alle auf die kleinere Fläche umstellen.... da wär ich doch lieber früher dabei.
Wie willst Du denn während des Spielbetriebes umrüsten?
Dazu musst Du die Eisfläche erst mal abtauen und dann wieder neu "aufbauen" usw. Ein wegschneiden der Eisfläche am Rand könnte unter Umständen zu Rissen in der Eisfläche führen, die man auch nicht direkt sehen kann.

Keulenswinger
Beiträge: 919
Registriert: 09.09.2017, 21:25
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Status: Offline
France

Re: Eisfläche

Beitrag von Keulenswinger » 30.12.2021, 16:19

Dann wäre es auch sinnvoll, die Trainingshallen gleich mitzumachen. Denke das ist dann auch das, was den Preis hoch treibt.

Bibi Appel #1
Beiträge: 13
Registriert: 30.12.2021, 14:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline
Canada

Re: Eisfläche

Beitrag von Bibi Appel #1 » 30.12.2021, 22:07

Crazynet hat geschrieben:
30.12.2021, 16:18
Bibi Appel #1 hat geschrieben:
30.12.2021, 15:30
Schade, dass man die Corona-Zeit nicht für einen Umbau in der SAP Arena nutzt.
Früher oder später werden alle auf die kleinere Fläche umstellen.... da wär ich doch lieber früher dabei.
Wie willst Du denn während des Spielbetriebes umrüsten?
Dazu musst Du die Eisfläche erst mal abtauen und dann wieder neu "aufbauen" usw. Ein wegschneiden der Eisfläche am Rand könnte unter Umständen zu Rissen in der Eisfläche führen, die man auch nicht direkt sehen kann.
Ich meine natürlich im Sommer..... ein gutes Eis braucht ein paar Wochen und wird nur alle 5 Jahre abgetaut....
Aber Du hast Recht, das war ein Denkfehler, im Sommer ist ja auch Corona-Pause und die Halle wird benötigt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder